Rezepte

Optionen:
Sortierung:
Beschreibung
normale Tomatensauce, passend zu Spaghetti
Rezept
häufig passt dazu Parmesan
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
5.0 cl Öl
200.0 g Zwiebeln
hacken
2.0 Stück Knoblauchzehen
hacken & mit Zwiebeln dünsten
160.0 g Tomatenpuree
hinzufügen und mitdünsten
50.0 g Mehl
darübersteuben und gut mischen
1.0 dl Rotwein
ablöschen
1.2 kg Tomaten
hacken und beigeben
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 dl Vollrahm
aufkochen
142.0 g Tomatenpuree
darunter rühren
80.0 g Peterli
5.0 g Pfeffer
würzen
150.0 g Parmesan
darunter rühren
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
50.0 Stück Fischstäbli
gemäss Packung zubereiten
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
5.0 Liter Wasser
kochen
50.0 g Salz
würzen
1.0 kg Nudeln
6-20 min kochen in Sieb abschütten
100.0 g Butter
in Flocken dazugeben
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
800.0 g Kartoffeln
Würfeln
6.0 Liter Wasser
salzen und aufkochen, Kartoffeln hinzufügen.
800.0 g Älplermagronen
hinzufügen und al-dente kochen, abtropfen
400.0 g Sprinz
dazugeben
1.0 Liter Milch
0.5 Liter Vollrahm
mit Milch separat aufkochen, Kartofflen und Teigwaren beigeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen
0.5 kg Zwiebeln
goldbraun rösten und beigeben
1.0 kg Apfelmus
Kategorie
Datum
13.02.08
Verwendung
Tags
benötigt Backofen, Schwierig, Fleischgericht
Gewürze
Basilikum, Pfeffer, Salz, Paprika, Oregano
Ausrüstung
Grantinform, Alufolie
Rezept
etwas aufwändig... aber sehr gut :-) Mit dem Vorkochen der Platten habe ich schlechte Erfahrungen gemacht... lieber sein lassen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
40.0 g Butter
erhitzen
70.0 g Weissmehl
beifügen und mit Schneebesen gut verrühren
8.0 dl Milch
mit kalter Milch ablöschen
2.7 dl Vollrahm
Rahm ebenfalls kalt dazugeben und zu knollenfreier Sauce verarbeiten. Unter ständigem Umrühren 30min kochen lassen. Anbrenngefahr! Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen
200.0 g Zwiebeln
hacken
2.0 Stück Knoblauchzehen
pressen und mit Zwiebeln andünsten und der Bechamelsauce (die Sauce von oben :-) ) beigeben.
800.0 g Ricotta
unter die Bechamelsauce rühren.
300.0 g Reibkäse
einen Teil des Reibkäses ebenfalls in die Bechamelsauce rühren. Der Rest wird am Ende zum über die Lasagne streuen verwendet.
4.0 EL Öl
erhitzen (Beginn der Bolognesesauce)
1.2 kg Hackfleisch
anbraten
200.0 g Zwiebeln
hacken
2.0 Stück Knoblauchzehen
pressen und mit Zwiebeln andünsten und anschliessend dem Fleisch beigeben
80.0 g Tomatenpuree
dem Fleisch beigeben
1.0 dl Rotwein
ablöschen und mit Salz,Pfeffer,Paprika,Oregano,Basilikum würzen.
700.0 g Tomaten
beigeben und während 30min sieden lassen
300.0 g Lasagneplatten
Gratinform(en) einfetten und mit Saucen (abwechslungsweise) und Platten füllen. Am Ende mit Reibkäse bestreuen Bei 220 Grad 30min backen ( die ersten 20min mit Alufolie bedeckt )
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
50.0 g Bratbutter
erhitzen
450.0 g Pouletgeschnetzeltes
450.0 g Schweinegeschnetzeltes
mit Poutelgeschnetzeltem anbraten
200.0 g Zwiebeln
hacken
2.0 Stück Pepperoni
in Streifen schneiden
2.0 Stück Knoblauchzehen
hacken
200.0 g Lauch
fein schneiden
200.0 g Shitake Pilze
in Scheiben schneiden
2.0 dl Sambal Oelek
dem Gemüse beigeben und dieses dünsten
2.0 dl Sojasauce
beigeben
1.0 Stück Bouillonwürfel
anrühren und beigeben alles Zusammen (Fleisch und Gemüse) 1h weichgaren
800.0 g Nudeln
beigeben
100.0 g Erdnüsse (gesalzen)
Rezept
alternativ können die Kartoffeln auch in Stängeli geschnitten werden. Spätestens dann ist Backpapier auf dem Blech sinnvoll!
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2400.0 g Kartoffeln
gründlich wasche, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf Blech legen
2.0 cl Öl
Schnittfläche mit Öl besteichen und 30-40min in der Ofenmitte bei 200-220 Grad backen. Anschliessend wenig Salz darüberstreuen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 dl Öl
erhitzen
1.8 kg Voressen / Ragout
anbraten
300.0 g Zwiebeln
fein schneiden
1.0 Stück Knoblauchzehen
fein hacken und mit Zwiebeln dünsten
150.0 g Rüebli
würfeln
80.0 g Sellerie
würfeln
80.0 g Tomatenpuree
alles beigeben und mitdünsten
50.0 g Bratensauce
darüberstäuben
0.2 Liter Rotwein
ablöschen
50.0 g Paprika
würzen (+Pfeffer,Salz,..)
2.0 Liter Wasser
dazugeben und 2-3h Kochen, bei Bedarf Flüssigkeit ergänzen
1.2 kg Kartoffeln
würfeln 30min vor Ende der Kochzeit beifügen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 dl Öl
erhitzen
150.0 g Zwiebeln
sehr klein schneiden
1.0 Stück Knoblauchzehen
sehr klein schneiden
600.0 g Risottoreis
alles zusammen auf kleiner Stufe dünsten
200.0 g Lauch
mitdünsten
200.0 g Tomaten
mitdünsten
200.0 g Gemüse nach Wahl
mitdünsten
1.5 dl Weisswein
ablöschen
1.5 Liter Wasser
30.0 g Bouillion
Immer wieder Bouillon ergänzen (in seperater Pfanne kochen) bis Risotto gut ist.
150.0 g Parmesan
30.0 g Butter
Mit Käse und Butter verfeinern.
Kategorie
Datum
05.07.07
Verwendung
Tags
benötigt Backofen
Gewürze
Pfeffer, Salz, Oregano
Ausrüstung
Backblech, Wallholz
Rezept
weitere Beläge: Speck, Mozzarella, Pilze, Oliven,..
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
4.5 dl Wasser
15.0 g Salz
Salz im Wasser auflösen
750.0 g Weissmehl
30.0 g Hefe
1.5 dl Olivenöl
Salzwasser, Öl, Mehl, Hefe gut mischen und zu einem glatten Teig kneten Den abgedeckten Teig an einem warmen Ort gehen lassen
200.0 g Zwiebeln
fein hacken
4.0 Stück Knoblauchzehen
pressen, den Zwiebeln beigeben und andämpfen
70.0 g Tomatenpuree
800.0 g geschälte Tomaten
zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 30-45min einkochen lassen.
450.0 g Schinken
400.0 g Greyerzer
4.0 Stück Pepperoni
Teig damit belegen und am ende mit Pfeffer und Oregano würzen. Den belegten Teig bei 220 Grad backen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
5.0 dl Milch
5.0 dl Wasser
10.0 Stück Eier
12.5 g Salz
Eier, Salz, Wasser und Milch verkplofen.
500.0 g Mehl
Das Mehl dazusieben und zu einem glatten Teig rühren. Den Teig 15-30min stehen lassen. In der Pfanne mit wenig Öl beiseitig goldgelb backen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 dl Öl
erhitzen
200.0 g Zwiebeln
klein schneiden
100.0 g Lauch
klein schneiden
0.95 kg Kartoffeln
klein schneiden
40.0 g Mehl
beifügen und alles im Öl dämpfen
2.5 Liter Wasser
beifügen
30.0 g Salz
beifügen und das ganze 40-50 Minuten kochen lassen. Kartofflen mit dem Kochlöffel zerstossen
100.0 g Greyerzer
am Ende in die Suppe rühren
10.0 Stück Wienerli
kochen, dazu servieren
Beschreibung
Die Budget-Variante für Cordon Bleu
Datum
02.05.08
Verwendung
Rezept
dazu z.B. Kartoffelsalat
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
15.0 Stück Cervelat
auspacken und von oben mit einem Schnitt einschneiden
450.0 g Greyerzer
in Scheiben schneiden und in die eingeschnittenen Cervelat stecken
400.0 g Specktranchen
damit die Cervelat umwickeln Das ganze nun in der Bratpfanne oder mit Alufolie umwickelt über dem Feuer braten
Rezept
mit Pfeffer, Curry, Salz, Koriander würzen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
50.0 g Bratbutter
erhitzen
100.0 g Zwiebeln
hacken
2.0 Stück Pepperoni
in Streifen schneiden
200.0 g Rüebli
in Streifen schneiden
2.0 Stück Knoblauchzehen
hacken
200.0 g Lauch
fein schneiden
200.0 g Shitake Pilze
in Scheiben schneiden
100.0 g Erbsen
beifügen
2.0 dl Sambal Oelek
dem Gemüse beigeben und dieses dünsten
2.0 dl Sojasauce
beigeben
1300.0 g Nudeln
beigeben
1.0 Stück Bouillonwürfel
anrühren und beigeben alles Zusammen (Fleisch und Gemüse) 1h weichgaren
200.0 g Erdnüsse (gesalzen)
verfeinern
Beschreibung
das Menu fürs Abschlussbrätle
Rezept
für Vegis Maiskolben verwenden. (ca. 2 Stück)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
5.0 Stück Poulet
mit Senf,Paprika und vielen weiteren Gewürzen marinieren und in Alufolie gepackt in die Glut legen
200.0 g Pommes Chips
Beschreibung
einfaches Rezept für den Lageranfang
Kategorie
Datum
13.06.07
Verwendung
Rezept
wärend dem Lager kann die Minestrone auch selbst gemacht werden (anstelle von Beutel)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Portion Minestrone
15.0 Stück Wienerli
80.0 g Brot
Beschreibung
Rezept mit "Zubehör" (Kartoffeln,..)
Kategorie
Datum
14.12.12
Verwendung
Gewürze
Pfeffer, Muskatnuss, Paprika
Ausrüstung
Dampfkochtopf
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
3.0 kg Kartoffeln festkochend
waschen und auf Siebeinsatz dämpfen Dämpfzeit: 30-50min Dampfkochtopf: 6-10min
2.0 kg Raclettekäse
auf einem Stein am Feuer oder im Racletteofen schmelzen und über Kartoffel geben, würzen
500.0 g Essiggurken
500.0 g Silberzwiebeln