Rezepte

Optionen:
Sortierung:

Tipps zur Suche

Mit der Suche lassen sich Rezepte nach unterschiedlichen Kriterien finden.

Beim Eintippen von Suchbegriffen werden automatisch Vorschläge erarbeitet:

  • Suche nach Rezepten, die diesen Begriff im Namen haben
  • Suche nach Rezepten mit dieser Zutat
  • Suche nach Rezepten mit einem Tag
  • Suche nach Rezepten von diesem Benutzer
  • Suche nach Rezepten in dieser Kategorie

Mehrere Suchbegriffe sind kombinierbar. Wenn mehrere Benutzer oder Kategorien angeben werden, so werden Rezepte angezeigt, bei denen eines der Kriterien passt. Bei mehreren Zutaten und Tags werden diejenigen Rezepte angezeigt, wo alle Zutaten bzw. Tags vorhanden sind.



neuste Rezepte

Kategorie
Datum
25.11.20
Quelle
https://meinleckeresleben.com/2017/12/22/last-minute-kekserl-zum-dahinschmelzen-zarte-matcha-kipferl-und-walnuss-baiser-ringe/
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
250.0 g Weissmehl
70.0 g Baumnüsse
200.0 g Butter
70.0 g Puderzucker
1.0 Stück Eier
0.5 Stück Zitronen
Schale abreiben. Schale mit allen anderen Zutaten mischen und kneten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen und Scheiben ausstechen. Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Heißluft ca. 10 Minuten hell backen. Mit dem restlichen Teig so verfahren, bis wir ganz viele Kekserl haben.
3.0 Stück Eiweiss
200.0 g Puderzucker
100.0 g Baumnüsse
Für die Walnuss-Baisermasse die Eiklar mit der Küchenmaschen steif schlagen. Staubzucker nach und nach zugeben und weitere 3-4 Minuten mixen. Dann die Mixschüssel über ein heißes Wasserbad stellen und die Masse über Dampf 10 Minuten weiterschlagen und danach wieder ein paar Minuten kalt schlagen. Die geriebenen Walnüsse unterheben und die Masse in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen. Einen Rand auf die vorgebackenen Kekserl spritzen und im Ofen bei 110°C Heißluft ca. 14-16 Minuten trocknen.
50.0 g Konfitüre
Die Marmelade erhitzen, in einen kleinen Plastikbeutel geben, die Spitze abschneiden und in die Mitte der ausgekühlten Ringe einen Marmeladetupfen setzen.
Beschreibung
https://www.gluecksgenuss.de/haselnuss-schokoladentaler-mit-karamellfuellung-anzeige/
Kategorie
Datum
25.11.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
150.0 g Dinkelmehl
150.0 g Haselnüsse gemahlen
15.0 g Kakaopulver
0.5 TL Backpulver
75.0 g Rohrzucker
2.0 g Lebkuchengewürz
1.0 Prise Salz
0.1 g gemahlene Vanille
In einer Schüssel mischen.
140.0 g Margarine
zimmerwarme Margarine in Mehlmischung einkneten. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie oder einem Bienenwachstuch einrollen und für 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Backblech mit Backpapier auslegen und 30 Kugeln rollen. Mit dem Daumen mittig ein Loch eindrücken und auf das Backblech setzen. Im 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen. Auf dem Backblech auskühlen lassen.
30.0 ml Rahm
Pfanne vom Herd nehmen, Rahm hinzufügen und mit Schneebesen verrühren. Das Karamell mit einem kleinen Löffel in die Mulden der Haselnusstaler füllen und eine Haselnuss hineinsetzen.
30.0 g Haselnüsse
In einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten bis sie duften. Anschliessend abkühlen lassen, in ein Tuch geben und die Schale abrubbeln.
100.0 g Zucker
in eine grosse Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
100.0 g Kochschokolade
Kuvertüre in Wasserbad schmelzen. Die fertigen Haselnusstaler damit überziehen und trocknen lassen. Die Kekse in luftdichten Dosen lagern. So ziehen sie etwas nach und halten sich mehrere Wochen.
40.0 g Margarine
in flüssigen Zucker geben und verrühren. So lange köcheln lassen, bis sich das Karamell golden verfärbt.
Kategorie
Datum
25.11.20
Quelle
https://www.edeka.de/rezepte/rezept/schneebaelle.jsp
Gewürze
Kardamon
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
150.0 g Weissmehl
1.0 TL Backpulver
1.0 Prise Salz
50.0 g Haselnüsse gemahlen
Alle Zutaten mit (pro 10 Personen) 1 TL gemahlener Kardamom in einer Schüssel mischen.
150.0 g Zucker
6.0 EL Öl
2.0 Stück Eier
1.0 TL Instant Espressopulver
In einer zweiten Schüssel mindestes 5 Minuten mit dem Schneebesen dickcremig aufschlagen. Trockene Zutaten portionsweise zugeben und zügig unterrühren. Teig zugedeckt ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen damit er fest wird. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
50.0 g Puderzucker
Puderzucker in tiefen Teller sieben. Vom Teig walnussgrosse Stücke mit einem Teelöffel abstechen und zu Kugeln formen. Rundherum in Puderzucker wälzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und 12-15 Minuten backen.
50.0 g Kakaopulver
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
7.5 dl Halbrahm
Weisse Sauce
125.0 g Butter
1.0 g Muskatnuss
1.0 g Pfeffer
1.0 dl Weisswein
4.0 g Maizena
zusammenfügen unter Rühren aufkochen
1000.0 g Brät
Brätchügeli:
10.0 g Peterli
fein Hacken
12.0 Portion Stocki
Kategorie
Datum
12.10.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Äpfel
10.0 Stück Farmerstengel
150.0 g Bergkäse
300.0 g Aufschnitt
200.0 g Gurken
6.0 Stück Tomaten
100.0 g Essiggurken
0.5 Stück Salat
100.0 g Butter
50.0 g Senf
100.0 g Mayonnaise
Beschreibung
vegetarische Sauce zu Spaghetti
Rezept
die 5 P's sind: Panna (Rahm), Pomodoro (Tomate), Parmesan, Prezzemolo (Peterli) und Pepe (Pfeffer)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 Liter Rahm
5 min köcheln lassen
200.0 g Tomatenpuree
In Pfanne geben
2.0 Bund Peterli
Gehackt beigeben
200.0 g Parmesan
gerieben beigeben bis die Sauce eine sämige Konsistenz hat.
5.0 g Pfeffer
Beschreibung
Alle Zutaten anrichten, evt. warm stellen. Fajitas nach belieben belegen. Bei Kinder evt. Anweisung erteilen, wie man sie umlegen muss.
Kategorie
Datum
12.10.20
Gewürze
Paprika, Salz, Pfeffer
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
25.0 Stück Fajita's
Nach Anweisung aufwärmen
1.0 kg Pouletgeschnetzeltes
Würzen, beidseitig Anbraten, etwas Mehl dazugeben, mit wenig Hühnerbouillon ablöschen und mit wenig Rahm/Milch aufkochen. warm stellen Variante, Fertigsauce verwenden
4.0 Stück Pepperoni
Peperoni, rot, grün und gelb in feine Streifen schneiden (evt. mit Sparschäler)
400.0 g Mais
Mais, evt. wärmen
2.0 Stück Zwiebeln
feine Ringe schneiden
3.0 Stück Tomaten
4.0 dl Sauerrahm
Sauerrahm evt. mit Kräuter
500.0 g Reibkäse
grob geraffelt oder Mozerella
400.0 g Eisbergsalat
In feine Streifen geschnitten.
2.0 kg Avocado
Anzahl: nicht KG sondern Stück! Schälen und zerdrücken
Datum
12.10.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Gemüse nach Wahl
Waschen und in Stücke schneiden
1.0 dl Olivenöl
20.0 g Kräutermischung
10.0 kg Salz
Olivenöl mit Gewürzen mischen, über Gemüse verteilen und bei 200 ° ca. 30-40 Min backen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 Liter Milch
100.0 g Butter
10.0 g Konfitüre
50.0 g Schoggipulver (OVO)
0.5 Liter Orangensaft
5.0 Liter Tee
100.0 g Cornflakes
100.0 g Nutella
0.5 Tube(265g) le Parfait
Kategorie
Datum
04.10.20
Variante von
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
4.0 Stück Baguette
Baguette Stangen 2-er 300 g (2 x 150 g) zum fertig backen. halbieren und mit Kochkelle ein Loch einstechen. Backzeit + 3 Minuten
300.0 g Ketchup
300.0 g Mayonnaise
16.0 Stück Wienerli