Rezepte

Optionen:
Sortierung:

Tipps zur Suche

Mit der Suche lassen sich Rezepte nach unterschiedlichen Kriterien finden.

Beim Eintippen von Suchbegriffen werden automatisch Vorschläge erarbeitet:

  • Suche nach Rezepten, die diesen Begriff im Namen haben
  • Suche nach Rezepten mit dieser Zutat
  • Suche nach Rezepten mit einem Tag
  • Suche nach Rezepten von diesem Benutzer
  • Suche nach Rezepten in dieser Kategorie

Mehrere Suchbegriffe sind kombinierbar. Wenn mehrere Benutzer oder Kategorien angeben werden, so werden Rezepte angezeigt, bei denen eines der Kriterien passt. Bei mehreren Zutaten und Tags werden diejenigen Rezepte angezeigt, wo alle Zutaten bzw. Tags vorhanden sind.



neuste Rezepte

Kategorie
Datum
14.03.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 Stück Zwiebeln
klein schneiden, in Öl glasig dünsten
1.0 g Tomatenmark
etwas Tomatenmark dazugeben
1.0 dl Wasser
mit etwas Wasser ablöschen
500.0 g Ketchup
45.0 ml Balsamico-Essig
1.0 g Honig
2 EL Ketchup Essig und Honig dazu geben
1.0 g Curry
2 EL
1.0 g Chilischoten
etwas
1.0 ml Sojasauce
etwas Sojasauce und Gewürze beigeben
Kategorie
Datum
14.03.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
20.0 Stück Toastbrot
100.0 g Schinkentranchen
1 Scheibe pro Toast
100.0 g Käsescheiben
1 Scheibe pro Toast. Ein Toastbrot mit einer Scheibe Schinken und einer Scheibe käse belegen. Dann eine weitere Scheibe Toast obendrauf. Dann in den Ofen oder von beiden Seiten leicht anbraten
Kategorie
Datum
14.03.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Zwiebeln
in Streifen schneiden
3.0 EL Butter
erhitzen, Zwiebeln dazugeben
3.0 EL Mehl
dazugeben
5.0 dl Weisswein
dazugeben, auf die Hälfte reduzieren
1.0 g Bouillion
15 dl dazugeben + würzen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Geschnetzelte Schweinefleisch
100.0 g Zwiebel
50.0 g Tomatenpuree
1.0 g Koriander
1.0 g Kräutermischung
Verschiedene Gewürze
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1000.0 g Hackfleisch
3.0 Stück Zwiebeln
3.0 Stück Knoblauchzehen
1.0 g Kräutermischung
60.0 g Paniermehl
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 Liter Milch
100.0 g Kakaopulver
150.0 g Butter
Kategorie
Datum
11.03.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
3.0 Liter Milch
15.0 Stück Eier
1.0 kg Cornflakes
500.0 g Bratspeck
1.0 kg Schoggipulver (OVO)
1.0 kg Konfitüre
1.0 kg Brot
Datum
11.03.20
Tags
Einfach, Fleischgericht
Gewürze
Basilikum, Salz, Thymian, Cayenne Pfeffer, Pfeffer
Rezept
Zuerst wird wird das Mehl auf einen Teller gestreut. Danach das Ei mit der Milch verrühren und in einen nicht zu tiefen Teller gießen. Nun wird noch ein dritter Teller benötigt, indem man das Paniermehl mit einer Prise Salz vermischt. Jetzt werden die Schnitzel vorbereitet: Auf beide Seiten der Schnitzel etwas Salz und Pfeffer streuen, die gewürzten Schnitzel auf den ersten Teller (mit dem Mehl) legen, und es von beiden Seiten mit dem Mehl bestreuen. Als nächstes kommt der zweite Teller (mit dem Ei-Milchgemisch) an die Reihe. Das Schnitzel wieder beidseitig durch das Gemisch ziehen und dann ab auf den dritten Teller (mit dem Paniermehl). Dieses auf dem Schnitzel verteilen und etwas festdrücken. Nun das Schnitzel hochnehmen und das überschüssige Paniermehl abfallen lassen (dieses kann dann für das nächste Schnitzel verwendet werden). Das Schnitzel sollte jedoch ganz mit dem Paniermehl "umhüllt" sein. Nun müssen die Schnitzel gebraten werden: Margarine in einer Pfanne schmelzen lassen und die Schnitzel goldbraun braten lassen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Stück Schweineschnitzel
3.0 Stück Eier
1.0 Liter Milch
Nicht zuviel verwenden
300.0 g Paniermehl
100.0 g Mehl
20.0 g Margarine
20g = 2 1/2 EL (Schätzung)
2.5 kg Kartoffeln festkochend
5.0 cl Olivenöl
Kategorie
Datum
10.03.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
20.0 kg Brötchen
kg = Stück
20.0 Stück Wienerli
0.5 kg Ketchup
0.5 kg Mayonnaise
1.0 Liter Salatsauce
2.0 Stück Salat
Beschreibung
Um aus dem Cocktail-Klassiker eine spritzige Bowle zu machen, brauchst du neben den Originalzutaten zusätzlich Mineralwasser, Sekt und Früchte. Als Einlage in der Caipirinha-Bowle schmecken Honigmelone, Mango, Erdbeeren oder Pfirsiche besonders gut. Besondere Raffinesse bringen frische Kräuter wie Minze und Basilikum ins Bowlegefäß. Wer das Mineralwasser durch Ginger Ale ersetzt, kann die Caipirinha-Bowle geschmacklich weiter abwandeln. Die Bowle ist eher für das Leiterteam geeignet ;)
Kategorie
Datum
10.03.20
Quelle
https://www.lecker.de/caipirinha-bowle-71635.html
Tags
Einfach
Gewürze
Basilikum
Rezept
Limetten waschen und trocken reiben. Die Schale von 5 Limetten fein abreiben und den Saft auspressen. Saft mit Schale und 500 ml Wasser verrühren und in Eiswürfel-Behälter füllen. Ca. 4 Stunden einfrieren. Melone schälen, halbieren und die Kerne mit Hilfe eines Löffels herauskratzen. Melone in kleine Würfel schneiden. Restliche Limetten in dünne Spalten schneiden. Limettenspalten in ein großes Bowlegefäß geben, mit Zucker bestreuen und etwas zerstoßen. Melone hinzufügen und mit Cachaça mischen. Bowle ca. 3 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die Eiswürfel aus den Förmchen nehmen und zur Bowle geben. Mit Mineralwasser und Sekt aufgießen. Mit Minze verzieren und servieren.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 kg Limetten
kg = Stück Limetten waschen und trocken reiben. Die Schale von 5 Limetten fein abreiben und den Saft auspressen. Saft mit Schale und 500 ml Wasser verrühren und in Eiswürfel-Behälter füllen. Ca. 4 Stunden einfrieren.
125.0 g Rohrzucker
1.0 Stück Melonen
Honigmelone Melone schälen, halbieren und die Kerne mit Hilfe eines Löffels herauskratzen. Melone in kleine Würfel schneiden. Restliche Limetten in dünne Spalten schneiden. Limettenspalten in ein großes Bowlegefäß geben, mit Zucker bestreuen und etwas zerstoßen. Melone hinzufügen und mit Cachaça mischen. Bowle ca. 3 Stunden kalt stellen.
250.0 ml Ahornsirup
Ahornsirup = Cachaça
1.0 Liter Sirup Himbeer
Sirup Himbeer = Sekt
1.5 Liter Wasser
Mineralwasser
50.0 g Minze (frisch)
Kurz vor dem Servieren die Eiswürfel aus den Förmchen nehmen und zur Bowle geben. Mit Mineralwasser und Sekt aufgießen. Mit Minze verzieren und servieren.