Rezepte

Optionen:
Sortierung:

Tipps zur Suche

Mit der Suche lassen sich Rezepte nach unterschiedlichen Kriterien finden.

Beim Eintippen von Suchbegriffen werden automatisch Vorschläge erarbeitet:

  • Suche nach Rezepten, die diesen Begriff im Namen haben
  • Suche nach Rezepten mit dieser Zutat
  • Suche nach Rezepten mit einem Tag
  • Suche nach Rezepten von diesem Benutzer
  • Suche nach Rezepten in dieser Kategorie

Mehrere Suchbegriffe sind kombinierbar. Wenn mehrere Benutzer oder Kategorien angeben werden, so werden Rezepte angezeigt, bei denen eines der Kriterien passt. Bei mehreren Zutaten und Tags werden diejenigen Rezepte angezeigt, wo alle Zutaten bzw. Tags vorhanden sind.



neuste Rezepte

Beschreibung
mit Apfel und Zwiebel verfeinert
Rezept
1.5 Stk. Apfel grob raffeln Salat erst kurz vor Anrichten raffeln und anmachen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 g Salz
wenig Salz
1.5 Stück Zwiebeln
fein hacken
1.5 kg Randen
gekochte Randen (rohe Randen dämpfen) in Salatsauce raffeln, sofort rühren
250.0 g Äpfel
Rafffeln, beigeben
1.0 dl Essig
1.5 dl Erdnussöl
Kategorie
Datum
29.07.21
Quelle
https://fooby.ch/de/rezepte/17721/wassermelonensalat-mit-feta-?startAuto1=4&menge=10
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
150.0 ml Balsamico-Essig
190.0 ml Olivenöl
20.0 g Minze (frisch)
Zerkleinern, mit Öl und Essig mischen. Beiseitestellen.
250.0 g Nudeln
im Salzwasser kochen, mit kaltem Wasser abspülen, auskühlen lassen.
2.0 Stück Melonen
(Wassermelonen; 2 kg pro 10 Personen)
250.0 g Feta (griechischer Schafskäse)
Beides in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben.
75.0 g Ruccola
Beigeben, Zusammen mit den Teigwaren und der Sauce vermischen.
Beschreibung
Für diverse Pastasorten
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
375.0 g Hackfleisch
auf grosser Stufe braten
125.0 g Rüebli
125.0 g Sellerie
125.0 g Zwiebeln
2.5 Stück Knoblauchzehen
25.0 g Basilikum
25.0 g Peterli
25.0 g Oregano
schneiden, zugeben Auf kleiner Stufe dünsten
1.0 kg gehackte Tomaten
nach einiger Zeit ebenfalls zugeben
12.5 g Mehl
100.0 g Tomatenpuree
beifügen und mischen
0.5 Liter Bouillon (flüssig)
1.25 dl Rotwein
ablöschen mit Pfeffer, Paprika und Lorbeerblätter würzen Kochzeit 1-1.5h
Beschreibung
Vorspeise
Rezept
Zur Variation unterschiedliche andere Gemüse und Beilagen darunter mischen: - Rüebli geraffelt oder in Scheiben geschnitten - Maiskörner aus der Dose - Kürbiskerne - gehackte harte Eier - Brotcroutons
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
600.0 g Eisbergsalat
Salatköpfe in mundgerechte Stücke schneiden und waschen (1.2 Salate/10Personen als Beilage)
5.0 dl Salatsauce
mit etwas gehackten Kräutern und Salatgewürzen aufpeppen.
Beschreibung
Alle Zutaten mischen, am besten im Mörser oder mit einer groben Kelle zermantschen. Wenn's schnell gehen muss auch mit dem Pürierstab, dann zieht das Pesto jedoch mehr Flüssigkeit.
Kategorie
Datum
29.07.21
Quelle
Kermitto
Tags
Vegetarisch
Gewürze
Pfeffer, Salz
Rezept
Variante Bärlauch: Basilikum ersetzten. Variante Günstig: Einen Teil Basilikum durch Peterli und Pinienkerne durch Cashew oder Haselnüsse ersetzen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
200.0 g Basilikum
fein gehackt
150.0 g Baumnüsse
geröstet, fein gehackt
125.0 g Peterli
fein gehackt
300.0 g Reibkäse
4.0 Stück Knoblauchzehen
fein gehackt
3.6 dl Olivenöl
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
540.0 kg Flammkuchenteig
3 Stück Flammkuchenteig ausrollen
600.0 g Crème fraiche
Teig bestreichen
9.0 Prise Salz
über Crème fraîche streuen
200.0 g Pepperoni (g)
200.0 g Frühlingszwiebeln
(Bundzwiebeln mit Grün, Umrechnung kenne ich nicht genau, nehme aber 1 Zwiebel pro Teig) halbieren, in Ringe schneiden, darüber verteilen
Kategorie
Datum
27.07.21
Rezept
https://veggie-einhorn.de/saftiger-veganer-schokokuchen/
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
100.0 g Schwarze Schokolade
im Wasserbad schmelzen. Backofen auf 180° vorheizen.
300.0 g Mehl
275.0 g Zucker
50.0 g Kakaopulver
1.0 TL Backpulver
(Angabe in Beutel)
2.0 Stück Vanillezucker (8g)
0.5 TL Salz
In eine Schüssel geben und verrühren.
150.0 g Margarine
360.0 ml Wasser
Zusammen mit der Schokolade beigeben, umrühren. In eingefettete Backform füllen und bei 180° ca. 60 Minuten Backen.
150.0 g Kuchenglasur dunkel
verzieren
Kategorie
Datum
27.07.21
Tags
Einfach
Ausrüstung
Backblech
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 kg Äpfel
Entkernen, in Stücke schneiden
40.0 ml Zitronensaft
1.0 TL Zimt
1.0 dl Wasser
100.0 g Zucker
Alles in eine Pfanne geben und aufkochen
120.0 g Zucker
1.0 dl Wasser
in Pfanne geben, haselnussbraun rösten
75.0 g Mandeln
beifügen, mischen Sofort auf mit Backpapier belegtes Blech geben, auskühlen lassen Grob hacken Vor dem Servieren auf die Apfelcreme verteilen
Beschreibung
Äpfel schälen, vierteln und in 1-2mm Streifen schneiden. Damit die Äpfel nicht braun werden mit etwas Zitronensaft beträufeln. Rosinen in Wasser einlegen (ca. 15 Minuten). Ein Geschirrtuch auf dem Tisch auslegen und mit Mehr bestreuen, damit der Kuchenteig nicht haftet. Kuchenteig mit Walholz auf dem Geschirrtuch ausrollen, ganz dünn so dass man fast hindurchsieht. Butter zergehen lassen und Teig bestreichen bis 2 Fingerbreit an den Rand. Paniermehl, Haselnüsse auf dem Teig verteilen. Danach die Apfelschnitze verteilen. Zimt, Zucker und die abgetropften Rosinen drüberstreuen. Teig mit dem Geschirrtuch einrollen und die Enden verschliessen. Aufs Blech legen und nochmals mit Butter bestreichen.
Rezept
Backofen auf 180 Grad vorheizen und auf 2. unterster Rille ca. 45 Minuten backen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
500.0 g Fertig Kuchenteig
50.0 g Butter
80.0 g Paniermehl
1.25 kg Äpfel
100.0 g Zucker
100.0 g Rosinen
80.0 g Haselnüsse gemahlen
50.0 g Puderzucker
1.0 Stück Zitronen
150.0 g Vanillecreme (fertig)
13 dl Milch mit dem Vanillepulver 1-2 Minuten erwärmen.
Datum
27.07.21
Quelle
https://www.wildeisen.ch/rezepte/birnen-risotto-mit-taleggio
Tags
Vegetarisch, günstig, Laktosefrei
Gewürze
Pfeffer, Salz
Ausrüstung
Rüstmesser
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 Stück Zwiebeln
Fein hacken
1.0 Stück Knoblauchzehen
Fein hacken
4.0 Stück Birnen
Entkernen und schälen, in ca 1 cm grosse Stücke schneiden
50.0 g Bratbutter
Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne anschwitzen
600.0 g Risottoreis
Zu den Zwiebeln und Knoblauch geben und ebenfalls mitdünsten
0.5 Liter Weisswein
Dazu giessen und solange kochen bis der Wein vom Reis aufgenommen wurde
7.0 dl Bouillon (flüssig)
Beifügen und Risotto unter ständigem rühren bissfest kochen. Nach bedarf noch Flüssigkeit nachschütten
120.0 g Parmesan
hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken