Rezepte

Optionen:
Sortierung:
Rezept
Ca. 2 Stunden vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Nach Belieben Löffelbiscuits oder trockene Biscuits verwenden. Früchtekompot anstatt Apfelmus verwenden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Apfelmus
Dose
250.0 g Zwieback
(1 Stück = ca. 11g) lagenweise mit dem Apfelmus in Schüssel oder Gratinform geben
1.25 Liter Milch
188.0 g Vanillecreme (fertig)
Packung: 3 Beutel à 4 Portionen = 225 g, pro Beutel 5 dl Milch Zubereitung gem. Packung. Die fertige Vanillecreme darübergiessen.
Kategorie
Datum
19.06.19
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
15.0 Stück Wienerli
Im Wasserbad wärmen
75.0 g Essiggurken
Fein schneiden (Würfel)
1.0 Stück Tomaten
Fein schneiden (Würfel)
100.0 g Ketchup
100.0 g Mayonnaise
100.0 g Senf
60.0 g Zwiebeln
Als Beilage (Röstzwiebeln)
5.0 Stück Baguette
Baguette (ca. 60cm lang) in 3 gleich grosse Stücke schneiden. Eventuell über dem Feuer kurz wärmen
Beschreibung
10 Personen = 250 stk. Crêpes + 100 stk Schlangenbrot
Kategorie
Datum
29.06.19
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.6 kg Butter
Crêpes: Butter bei kleiner Hitze schmelzen, beiseite stellen.
4.0 kg Mehl
Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen, eine Mulde formen
12.0 g Zucker
1.0 Prise Salz
63.0 Stück Eier
Eier und Milch verrühren, in die Mulde giessen. Von der Mitte her mit dem Schwingbesen anrühren. Geschmolzene Butter nach und nach dazugeben. Rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
9.5 Liter Milch
Zugedeckt 30 Minuten quellen
5.0 kg Mehl
Schlangenbrot: Mehl und Salz in eine Schüssel geben, mischen, eine Mulde formen.
20.0 g Salz
100.0 g Hefe
Die Hefe mit Wasser auflösen, in die Mulde giessen. Mit wenig Mehl vom Rand zu einem dickflüssigen Brei anrühren ca. 15 Minuten stehen lassen.
3.0 Liter Wasser
Restliches Wasser beifügen, zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
Kategorie
Datum
19.06.14
Gewürze
Chillipulver
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
300.0 g Popcornmais
Den Mais mit Öl in einem Topf erhitzen, den gepoppten Mais nach Geschmack mit Chillipulver würzen
Rezept
Kann auch mit Schweinefleisch gemacht werden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 dl Öl
erhitzen
1.0 kg Voressen / Ragout
2.0 g Pfeffer
2.0 g Salz
2.0 g Paprika
Fleisch würzen und auf grosser Stufe auf allen Seiten anbraten.
160.0 g Rüebli
80.0 g Zwiebeln
2.0 Stück Lorbeerblatt
4.0 Stück Nelken
Zwiebeln mit Loorbeerblatt und Nelken bestecken. Zusammen mit Rüebli und dem Fleisch mitbraten.
20.0 g Bratensauce
30.0 g Mehl
darüberstäuben, mittelbraun rösten
10.0 dl Wasser
20.0 g Bouillion
Mit Bouillon ablöschen und et. mit Majoran und Rosmarin würzen. Auf kleiner Stufe 2-3 Stunden kochen lassen.
Kategorie
Datum
26.08.18
Gewürze
Salz, Streuwürze, Pfeffer
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
5.0 cl Öl
erhitzen
1.5 kg Hackfleisch
auf grosser Stufe braten
80.0 g Zwiebeln
schneiden, zugeben, auf kleiner Stufe dünsten
500.0 g Tomatenpuree
1.5 kg Hörnli
400.0 g Apfelmus
500.0 g Reibkäse
1.0 Liter Rotwein
zum einkochen
Kategorie
Datum
26.08.18
Gewürze
Salz, Basilikum, Pfeffer, Rosmarin
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
3.0 Stück Poulet
in Gips gegart
1.5 g Wirz
Stück
250.0 g Senf
1.5 g Pommes Chips
Pack diverse
3.0 g grober Mais
Stück Maiskolben
3.0 Stück Zucchetti
3.0 g Gemüse nach Wahl
Stück Obergine
1.0 kg Knöpfli
2.0 kg Zwiebel
Stück
5.0 Stück Knoblauchzehen
Kategorie
Datum
17.02.20
Gewürze
Salz, Pfeffer
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Brot
300.0 g Käsescheiben
300.0 g Aufschnitt
200.0 g Butter
4.0 Stück Tomaten
100.0 g Paprika
50.0 g Essiggurken
Kategorie
Datum
07.04.20
Gewürze
Salz, Basilikum, Pfeffer
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
15.0 Stück Cervelat
Cervelat über Glut bräteln, ca. 1.5 Cervelat pro Kind berechnet.
500.0 g Weissmehl
1.25 TL Salz
10.0 g Hefe
3.0 dl Wasser
Mehl und Salz in eine Schüssel geben, mischen, eine Mulde formen. Die Hefe mit 1/2 dl Wasser auflösen, in die Mulde giessen. Mit wenig Mehl vom Rand zu einem dickflüssigen Brei anrühren, ca. 15 Minuten stehen lassen. Restliches Wasser beifügen, zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 1.5h aufs Doppelte aufgehen lassen. Teig in Portionen teilen, zu langen Strängen formen. Jeden Strang um einen Stecken wickeln. Über der Glut je nach Grösse 10-20 Minuten backen.
300.0 g Hörnli
bzw. Restliche Hörnli noch vom Mittag
0.4 dl Essig
8.0 EL Öl
100.0 g Crème fraiche
6.0 g Peterli
250.0 g Cherry-Tomaten
150.0 g Greyerzer
0.2 kg Essiggurken
Sauce: Essig, Rapsöl und Crème fraîche in einer Schüssel mischen, würzen, Kräuter dazu geben. Hörnli warm dazugeben, mischen. Bundzwiebeln, Cornichons, Cherrtomaten und Schinken dazu geben.
4.0 Stück Tomaten
125.0 g Mozzarella
1.0 Prise Salz
0.25 dl Balsamico-Essig
Tomatenscheiben evtl. von den Kernen befreien, Tomaten- und Mozzarellascheiben abwechselnd auf einem Teller anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Basilikum garnieren, mit Öl und mit etwas Balsamico beträufeln.
200.0 g Marshmallow
125.0 g Petit Beurre
Beschreibung
Mit Gemüsedips
Kategorie
Datum
07.04.20
Gewürze
Salz, Paprika, Petersilie, Pfeffer
Rezept
Das Caquelon mit den Knoblauchzehen ausreiben. Die Käsemischung mit der Maisstärke vermischen und zusammen mit Weisswein und Zitronensaft unter kräftigem Rühren aufkochen. Den Kirsch beifügen, würzen. Das Fondue leicht köchelnd auf den Tisch bringen. Brotwürfel auf die Gabel stecken und sofort mit Rühren beginnen. Wenn Kinder mitessen, den Wein durch alkoholfreien Apfelwein oder Apfelsaft ersetzen und den Schnaps weglassen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
3.5 Stück Knoblauchzehen
halbiert
2.0 kg Käsefondue - Fertigmischung
10.0 g Maizena
8.8 dl Weisswein
2.5 ml Zitronensaft
2.5 cl Kirsch
2.0 kg Brot
0.75 kg Rüebli
1.0 kg Gurken
0.4 kg Stangensellerie
0.5 Tube(265g) Mayonnaise
100.0 g Ketchup
150.0 g Quark
Kategorie
Datum
10.03.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
20.0 kg Brötchen
kg = Stück
20.0 Stück Wienerli
0.5 kg Ketchup
0.5 kg Mayonnaise
1.0 Liter Salatsauce
2.0 Stück Salat
Beschreibung
Am Risottoabend gibt es drei verschiedene Risottos. Ein normales, ein Pilzrisotto und ein Tomatenrisotto
Kategorie
Datum
09.04.20
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 dl Olivenöl
erhitzen
2.0 Stück Zwiebeln
sehr klein schneiden
2.0 Stück Knoblauchzehen
sehr klein schneiden
800.0 g Risottoreis
alles zusammen dünsten
1.5 Liter Wasser
in separater Pfanne kochen, immer wieder mit Bouillon ergänzen
30.0 g Bouillion
200.0 g Parmesan
30.0 g Butter
Mit Käse und Butter verfeinern
200.0 g Pilze
In einem drittel des gesamten Risottos mitdünsten
200.0 g gehackte Tomaten
30.0 g Tomatenpuree
gehackte Tomaten und Tomatenpuree in den zweiten drittel des gesamten Risottos geben dem letzten drittel des Risottos wird nichts hinzugefügt
Kategorie
Datum
28.06.18
Quelle
https://migusto.migros.ch/de/rezepte/rotes-thai-curry-mit-pochiertem-poulet
Rezept
Zubereitungszeit ca. 25 MInuten. Dazu passen Reis und Limettenschnitze.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
12.5 dl Kokosmilch
7.5 g Bouillion
10.0 g Rote Currypaste
10 EL, nicht 10 g! Kokosmilch, Bouillon und Currypaste aufkochen.
7.5 g Pouletbrust
7.5 Stück. Poulet längs halbieren und quer in feine Streifen schneiden.
759.0 g Lauch
Lauch in Ringe schneiden.
50.0 g Ingwer
500.0 g Kefen
Ingwer reiben. Poulet, Lauch, Ingwer und Kefen zur Sauce geben, bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten pochieren, bis das Poulet gar ist.
5.0 cl Sojasauce
5 EL!
2.5 g Rohrzucker
2.5 TL Rohrzucker. Mit Sojasauce und Rohrzucker abschmecken.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.8 kg Kartoffeln festkochend
Kochen und in Scheiben schneiden
500.0 g Brot
Schlangenbrot
1.0 kg Essiggurken
400.0 kg Käsescheiben