Rezepte

Optionen:
Sortierung:
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Stück Bananen (Stk)
Die Banane in der schale entlang der "inneren" Krümmung der Länge nach mit einem Messer aufschneiden. Die Bananen NICHT schälen !
200.0 g Milchschokolade
je ein Reiheli in eine Bananenöffnung hineinstecken, mit Alufolie umwickeln. Die Bananen in die Glut des abgebrannten Feuers legen. Backzeit: bis es zischt und gut zu riechen anfängt :-)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.25 Liter Milch
10.0 Portion Shokoladencreme Beutel
unbedingt zum kalt anrühren!!! Beutelinhalt in Milch einrühren. 10 Minuten ziehen lassen. Nochmals gut durchrühren in Dessertschalen verteilen.
3.5 dl Vollrahm
schlagen und Dessert damit garnieren.
400.0 g Guetzli
in Schlagrahm stecken und geniessen.
Rezept
Diese Creme gibt es auch als Vaniellecreme
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 Stück Migros MIDOR Crème Quick Schokolade
2 Beutel Pulvermischung zu 100g (Packung enthält immer 3 Beutel)
1.0 Liter Milch
Inhalt eines Beutels in Milch einrühren. 2) Mit dem Schwingbesen oder dem Mixer auf unterster Stufe 1 Minute rühren. 3) Ca. 20 Minuten kaltstellen. Kurz aufrühren, in Schalen verteilen und servieren. Crème Quick nach Belieben mit halbgeschlagenem Rahm verfeinern.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
3.5 dl Wasser
40.0 g Zucker
zusammen aufkochen
1.5 cl Zitronensaft
zugeben
200.0 g Äpfel
200.0 g Bananen
150.0 g Birnen
1.0 Stück Melonen
200.0 g Nektarinen
alles in Stücke schneiden.
400.0 g Fruchtsalat
zusammen mit dem Zuckersirup, den Früchten und einem Teil des Konservenfruchtsalatsaftes mischen und 2 Stunden ziehen lassen.
Rezept
Variante: Man kann die oberste Crèmeschicht mit Schokoladenpulver bestreuen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 dl Vollrahm
320.0 g Mascarpone
320.0 g Quark
145.0 g Zucker
2.5 Stück Vanillezucker (8g)
Crème: Alles gut vermischen.
2.0 Stück Löffelbisquits (100g)
1.0 kg Himbeeren
3.0 dl Sirup Himbeer
In einer Gratinform wird eine Lage Löffelbiscuits ausgelegt. Man schichtet danach etwa die Hälfte der Himbeeren. Diese Schicht versüsst man mit Sirup. Auf die Himbeeren schichtet man dann die Crème. Danach schichtet man wieder Löffelbiscuits etc. Die oberste Schicht besteht immer aus der Crème. Das fertige Tiramusu wird dann 3-4 Stunden kühl gestellt.
Kategorie
Datum
30.06.10
Verwendung
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
500.0 g Beeren (gefroren)
erwärmen
2.5 dl Vollrahm
schlagen
1.0 kg Vanilleglace
anrichten, servieren :)
Kategorie
Datum
23.06.07
Verwendung
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Stück Stengelglace
verschiedene Sorten
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Stück Birnenhälften
in Dessertschalen legen.
1.25 Liter Milch
10.0 Portion Shokoladencreme Beutel
unbedingt zum kalt anrühren!!! Beutelinhalt in Milch einrühren. 10 Minuten ziehen lassen. Nochmals gut durchrühren in Dessertschalen verteilen.
3.5 dl Vollrahm
schlagen und Dessert damit garnieren.
Kategorie
Datum
24.06.07
Verwendung
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1000.0 g Vanilleglace
Portionenweise abstechen und in Desertschalen verteilen.
300.0 g Coupe Dänemark Sauce
Glace damit übergiesen
25.0 cl Vollrahm
schlagen und Coupe garnieren
Kategorie
Datum
14.02.12
Verwendung
Rezept
Brownies müssen innen noch feucht sein! Noch warm in Würfel schneiden, erst dann auskühlen lassen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
125.0 g Butter
500.0 g Kochschokolade
mit Butter zusammen schmelzen
5.0 Stück Eier
250.0 g Zucker
30.0 Stück Vanillezucker (8g)
Stück = g
2.5 g Salz
g = Prise; alles in einer Schüssel rühren, bis die Masse hell ist. Die Schokoladen-Butter-Masse zugeben, mischen
250.0 g Baumnüsse
grob gehackt
187.5 g Halbweissmehl
beides beigeben, unterrühren, in die gefettete Form (oder Backblech) füllen, glattstreichen. ca. 20 min. bei 180 Grad backen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
50.0 g Maizena
in eine grosse Pfanne geben
15.0 dl Apfelsaft
Stärkemehl damit anrühren
60.0 g Zucker
5.0 Stück Eier
zugeben, gut mischen Unter ständigem schlagen zum kochen bringen, sofort in Schüssel geben. Auskühlen lassen
5.0 cl Zitronensaft
zugeben
2.5 dl Vollrahm
Schlagen, sorgfältig unterziehen einen Teil zum Garnieren verwenden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
800.0 g Rahmquark
30.0 g Zucker
1.3 Stück Vanillezucker (8g)
Alles mit ein wenig Pfirsichsaft aus der Dose verdünnen, er darf aber nicht zu flüssig werden.
20.0 Stück Löffelbisquits (100g)
10.0 Stück Pfirsichhälften
Beschreibung
;-)
Kategorie
Datum
02.07.07
Verwendung
Rezept
schmeckt lecker http://de.wikipedia.org/wiki/Marshmallow
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
80.0 g Marshmallow
kurz über das Feuer halten.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
4.0 Stück Eier
Eier trennen
100.0 g Zucker
200.0 g Schokolade
Schoggi schmelzen und mit dem Eigelb und dem Zucker vermischen.
4.0 dl Rahm
Rahm und Eiweiss steif schlagen
Beschreibung
selber gemacht!
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
25.0 g Maizena
1.5 Liter Milch
Maizena mit Milch in Pfanne mischen
100.0 g Zucker
5.0 Stück Eier
beifügen
2.0 Stück Vanilleschote
aufschneiden, zugeben, gut mischen, unter ständigem Rühren bis zum Kochen bringen. Sofort in Schüssel geben, auskühlen lassen.
Beschreibung
zum kalt anrühren
Kategorie
Datum
17.05.13
Verwendung
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.25 Liter Milch
10.0 Portion Shokoladencreme Beutel
unbedingt zum kalt anrühren!!! Beutelinhalt in Milch einrühren. 10 Minuten ziehen lassen. Nochmals gut durchrühren in Dessertschalen verteilen.
Beschreibung
zum kalt anrühren
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.25 Liter Milch
187.5 g Vanillecreme (fertig)
Packung: 3 Beutel à 4 Portionen = 225 g, pro Beutel 5 dl Milch Zubereitung gem. Packung
Rezept
Kann auch mit anderen Sachen gefüllt werden
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
250.0 g Mehl
12.0 g Salz
in einer Schüssel mischen, in der Mitte eine Mulde eindrücken.
2.5 dl Milch
Milchwasser mischen 1 Teil Michl, 1 Teil Wasser
2.5 dl Wasser
75.0 g Butter
schmelzen
7.5 Stück Eier
1.0 Stück Vanillezucker (8g)
Milchwasser mit Butter, Vaniellezucker und Eiern verrühren, unter Rühren mit dem Schwingbesen in die Mulde giessen, weiterrühren, bis der Teig glatt ist. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. quellen lassen. Wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne(mit möglichst flachem Rand) erhitzen. So viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden überzogen ist, Hitze reduzieren. Den Teig durch vorsichtiges Schwenken gleichmäßig verteilen oder mit einem Crêpe-Schieber kreisförmig verstreichen. Ist die Unterseite gebacken und löst sie sich von selbst, Crêpe wenden, fertig backen, warm stellen. Mit dem restlichen Teig gleich verfahren.
300.0 g Nutella
mit Nutella bestreichen (evtl. etwas erwärmen) und Crepe rollen
Beschreibung
Schoggimousse ohne Eier und einfach zuzubereiten.
Rezept
Es können verschiedene Schokoladensorten verwendet werden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
400.0 g Schokolade
dünnwandige Schüssel in heisses Wasser stellen, Schokolade zerkleinern, wenig Rahm daruntermischen, schmelzen.
5.0 dl Rahm
Rahm schlagen, geschmolzene Schokolade unter den Schlagrahm ziehen, gut mischen, 2h kühl stellen
Kategorie
Datum
06.06.11
Verwendung
Rezept
Einfüllen: Brotscheiben abwechslungsweise mit Erdbeeren und Creme in die Schüssel füllen, mit Creme abschliessen. Zugedeckt mindestens 3 Std. kühl stellen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
400.0 g Brot
in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, toasten oder im Backofen rösten.
120.0 g Erdbeerkonfitüre
Brotscheiben bestreichen und beiseite legen.
1000.0 g Erdbeeren
in Scheibchen schneiden.
30.0 g Zucker
0.285714 dl Zitronensaft
Zucker, Zitronensaft und ein wenig Pfeffer aus der Mühle mit den Erdbeeren mischen. Zugedeckt 30 Min. ziehen lassen
360.0 g Zitronenjoghurt
720.0 g Vanillejoghurt
500.0 g Halbfettquark
1.0 Stück Zitronen
Abgeriebene Schale und Saft. Zitronenjoghurt, Vanillejoghurt, Halbfettquark und Zitronen mischen