Rezepte

Optionen:
Sortierung:
Beschreibung
Einen grünen Salat so zu pimpen, dass sich vor allem ältere Kursteilnehmende darauf stürzen ist mit so einem Rezept oder ähnlichen und ein wenig Kreativität gut möglich, dass es auch an einen Gourmet-Bunten Abschlussabend passt. Gerne können noch Dörrfrüchte, Granatäpfel oder Essblumen beigefügt werden.
Kategorie
Datum
30.09.21
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 Stück Kopfsalat
oder anderer grüner Blattsalat, waschen und in kleine Stücke schneiden
1.0 Stück Gurken
waschen und würfeln
100.0 g Brot
kann auch mit altem Brot gemacht werden; Würfeln und mit wenig ÖL in einer Bratpfanne goldig braten
50.0 g Kürbiskerne
1.0 Stück Orangen
oder ähnliche Früchte; filletieren, in Würfel schneiden
300.0 g Äpfel
waschen, in Würfel schneiden
15.0 cl Apfelessig
30.0 g Senf
4.0 g Salz
2.0 g Pfeffer
3.0 dl Öl
Kategorie
Datum
30.09.21
Tags
Einfach, Vegan, Laktosefrei, Vegetarisch, günstig
Rezept
Overnight Oats können bestenfalls am Vorabend in einen Behälter und mit Wasser bedeckt werden. Wer möchte, kann anstelle von Wasser auch Milch, Haferdrink, Sojadrink, Kokosdrink oder ähnliches nehmen. Am Morgen können die Overnight Oats dann nach belieben mit Zimt, Honig, Nüssen, Rosinen, Agavendicksaft, Zucker, Beeren, Dörrfrüchten oder anderen Früchten angereichert werden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
600.0 g Haferflocken
3.0 cl Ahornsirup
60.0 g Nüsse gehackt
1.0 TL Zimt
60.0 g Rosinen
250.0 g Äpfel
Beschreibung
Statt Mayonnaise kann auch gut Veganaise verwendet werden. Bei den Hörnli auf Hartweizen und nicht Eierteigwaren achten!
Datum
30.09.21
Variante von
Tags
Vegan, Vegetarisch
Gewürze
Petersilie, Paprika, Salz, Pfeffer
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Hörnli
gekocht
250.0 g Mais
1.0 Stück Gurken
70.0 g Essiggurken
3.0 Stück Pepperoni
1.5 dl Olivenöl
0.8 dl Essig
40.0 g Mayonnaise
30.0 g Senf
20.0 g Tomatenpuree
Alle Zutaten mit Gewürzen zu Salatsauce mischen, zu Salat hinzufügen
Beschreibung
Diese Brownies können auch mit (veganer) Eiscreme /Glace serviert werden oder mit heissen Beeren.
Kategorie
Datum
30.09.21
Quelle
https://www.zuckerjagdwurst.com/de/rezepte/saftige-vegane-schokoladenbrownies
Tags
Vegan
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
400.0 g Mehl
400.0 g Zucker
100.0 g Kakaopulver
400.0 g Kochschokolade
dunkle (vegan)
200.0 g Apfelmus
kann auch einfach selbst gemacht werden mit zerwürfelten Äpfeln, Wasser und ein wenig Zucker
400.0 ml Hafermilch
oder andere pflanzliche Milch, z.B. Sojadrink mit Vanille Geschmack
200.0 g Schokosplitter
oder Schoko-Chips
100.0 g Beeren (gefroren)
können gefroren dem Teig beigefügt werden, oder weggelassen bei Spar-Budget
Beschreibung
Currysauce super zu z.B. Reis (Riz Casimir)
Kategorie
Datum
10.10.21
Quelle
https://migusto.migros.ch/de/rezepte/currysauce
Tags
Vegan, Laktosefrei, Vegetarisch, günstig, Glutenfrei
Ausrüstung
Pürierstab
Rezept
Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Ingwer schälen und hacken. Chilischote entkernen und hacken. Apfel halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Banane schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel, Ingwer, Chili, Apfel und Banane im Öl andünsten. Curry beigeben und 1 Minute mitdünsten. Kokosmilch und Bouillon dazugiessen. Sauce ca. 30 Minuten köcheln lassen. Mit dem Stabmixer fein pürieren. Optional durch ein Sieb giessen und salzen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 Stück Zwiebeln
40.0 g Ingwer
20.0 g Chilischoten
(eine Schote)
500.0 g Äpfel
2 Äpfel
1.0 Stück Bananen (Stk)
4.0 EL Öl
z.B. Sonnenblumen
30.0 g Curry
~4 EL
3.0 dl Kokosmilch
8.0 dl Bouillon (flüssig)
2.0 Prise Salz