Rezepte

Optionen:
Sortierung:
Beschreibung
Gesamtdauer ca. 30 Minuten Zubereitung: ca. 15 Minuten Kochen / Backen: ca. 15 Minuten
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Penne
Im Salzwasser Kochen und Abschütten. Die Penne in einem grossen Topf mit kochendem Salzwasser al dente (bissfest) kochen, durch ein Sieb abgiessen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken (sie kleben weniger).
20.0 g Pfeffer
1.0 Liter Halbrahm
Nun den Rahm zusammen mit dem gepressten Knoblauch in einen Topf geben, aufkochen lassen und danach die Hitze reduzieren. Anschliessend den Parmesan und das Tomatenpüree sowie Pfeffer und Salz zum Rahm hinzufügen und ca. 2 Minuten köcheln lassen - dabei ab und zu umrühren und anschliessend mit der Pasta vermengen. (Rahm, und Tomatenpuree erwärmen, gut rühren, Käse beigeben, würzen)
300.0 g Reibkäse
Parmesan oder Sbrinz, frisch gerieben
112.5 g Tomatenmark
1.0 Bund Petersilie, frische
Kurz vor dem Servieren die fertige Penne alle cinque Pi mit Peterli und geriebenem Parmesan verfeinern. 1 Bund entspricht ca. 50–70 g
100.0 g Reibkäse
Kurz vor dem Servieren die fertige Penne alle cinque Pi mit Peterli und geriebenem Parmesan verfeinern.
Beschreibung
Spaghetti
Datum
04.10.20
Quelle
Gesamtdauer ca. 30 Minuten Zubereitung: ca. 10 Minuten Kochen / Backen: ca. 20 Minuten
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Spaghetti
Die Spaghetti in einem grossen Topf mit kochendem Salzwasser al dente (bissfest) kochen, durch ein Sieb abgiessen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken (sie kleben weniger). Sonnenblumenöl oder Butter dazu geben.
1.0 dl Öl
Sonnenblumenöl mit den Spaghetti mischen.
200.0 g Reibkäse
0.73 kg Tomatensauce Napoli
fertig Tomaten-Passatas z.B. Aldi Cucina Noble Passata Rustica -> Kauftipp Ktipp
Beschreibung
Gesamtdauer ca. 30 Minuten Zubereitung: ca. 15 Minuten Kochen / Backen: ca. 15 Minuten
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Penne
Im Salzwasser Kochen und Abschütten. Die Penne in einem grossen Topf mit kochendem Salzwasser al dente (bissfest) kochen, durch ein Sieb abgiessen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken.
20.0 g Pfeffer
1.0 Liter Halbrahm
Nun den Rahm zusammen mit dem gepressten Knoblauch in einen Topf geben, aufkochen lassen und danach die Hitze reduzieren. Anschliessend den Parmesan und das Tomatenpüree sowie Pfeffer und Salz zum Rahm hinzufügen und ca. 2 Minuten köcheln lassen - dabei ab und zu umrühren und anschliessend mit der Pasta vermengen. (Rahm, und Tomatenpuree erwärmen, gut rühren, Käse beigeben, würzen)
300.0 g Reibkäse
Parmesan oder Sbrinz, frisch gerieben
112.5 g Tomatenmark
2.5 Bund Petersilie, frische
Kurz vor dem Servieren die fertige Penne alle cinque Pi mit Peterli und geriebenem Parmesan verfeinern. 1 Bund entspricht ca. 50–70 g
100.0 g Reibkäse
Kurz vor dem Servieren die fertige Penne alle cinque Pi mit Peterli und geriebenem Parmesan verfeinern.
Beschreibung
Spaghetti
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.1 kg Spaghetti
500.0 g Reibkäse
0.8 kg Tomatensauce Napoli
fertig Tomaten-Passatas z.B. Aldi Cucina Noble Passata Rustica -> Kauftipp Ktipp
Beschreibung
Gesamtdauer ca. 1 Std. Zubereitung: ca. 20 Minuten Kochen / Backen: ca. 30 - 40 Minuten
Rezept
Kartoffeln als Beilage 150 - 200 g pro Person. Alternativ können die Kartoffeln auch in Stängeli geschnitten werden. Spätestens dann ist Backpapier auf dem Blech sinnvoll!
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.9 kg Kartoffeln festkochend
Kartoffeln gründlich waschen, halbieren oder längs vierteln und in eine Schüssel geben. Öl, Cayennepfeffer, Thymian und Salz daruntermischen. Dann mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.
30.0 g Streuwürze
Country Potatoes Butty
10.0 g Cayennepfeffer
10.0 g Thymian
getrockneter Thymian
50.0 ml Olivenöl
Ofen auf 220 Grad vorheizen. In der Ofenmitte bei 200-220 Grad ca. 30-40min backen. Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
Beschreibung
Pro Person ein Lunchsäckli und ein Backpapier
Datum
04.10.20
Ausrüstung
Grillzange
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1650.0 g Bratwurst (Kalb)
1 1/2 Bratwurst pro Person Grillbratwurst z.B. 4 Stück 440 g -> 1 Wurst 110 g
0.5 kg Brot
20 Scheiben pro 1 kg
1.0 kg Äpfel
eher kleine für Kinder
Beschreibung
Pro Person ein Lunchsäckli und ein Backpapier
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
3.0 Paare Cervelat
750.0 g Bratwurst (Kalb)
1/2 Bratwurst pro Person
1.0 kg Brot
1.0 kg Äpfel
eher kleine für Kinder
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
0.6 kg Brot
Aufbacken ca. 15 Minuten bei 180°C. Entweder nehme einen Pinsel, um das Brot mit Wasser zu bestreichen, oder besprühe es mit Wasser aus einer Flasche. Alternativ kann man auch eine Schüssel Wasser in den Backofen stellen.
1.5 Liter Milch
pro Person 1.5 dl
75.0 g Butter
100.0 g Konfitüre
50.0 g Schoggipulver (OVO)
400.0 g Jogurt
40 gr. pro Person
2.0 Liter Tee
pro Person 2 dl
100.0 g Cornflakes
100.0 g Knuspermüesli
100.0 g Birchermüesli
100.0 g Nutella
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
0.6 kg Äpfel
In Schnitze schneiden
0.4 kg Bananen
In Stücke schneiden (1 Banane à 100 g für 2.5 Personen)
200.0 g Blevita / Darvida
150.0 g Gedörrte Aprikosen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 Liter Milch
pro Person 1.5 dl
150.0 g Butter
100.0 g Konfitüre
1.0 kg Brot
50.0 g Schoggipulver (OVO)
750.0 g Jogurt
2.0 Liter Tee
pro Person 2 dl
200.0 g Cornflakes
100.0 g Knuspermüesli
100.0 g Birchermüesli
100.0 g Nutella
Beschreibung
Gesamtdauer ca. 40 Minuten Zubereitung: ca. 40 Minuten
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
800.0 g Kartoffeln festkochend
fest kochende Kartoffeln, gerüstet, in ca. 1 - 2 cm grossen Würfeln schneiden.
6.0 Liter Wasser
salzen und aufkochen, Kartoffeln hinzufügen.
800.0 g Älplermagronen
Penne, Makkaroni, Magronen hinzufügen und weichkochen, abtropfen. Bei Teigwaren mit kürzerer Kochdauer die Kartoffelwürfel erst einige Minuten alleine garen, dann Teigwaren beigeben.
400.0 g Sprinz
Lagenweise mit dem 2/3 des Reibkäses in Gratinformen geben und mit Reibkäse abschliessen.
1.0 Liter Milch
0.5 Liter Vollrahm
Milch und Rahm aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und ein Drittel vom Käse einrühren bis er leicht geschmolzen ist und eine schöne Käsesauce entstanden ist. und über die Magronen verteilen. Zugedeckt im auf 80°C vorgeheizten Ofen warm stellen.
250.0 g Zwiebeln
5 Stück mittlere Zwiebeln (ca. 50 g). In Scheiben schneiden. Zwiebelringe im Mehl wenden. In der heissen Bratbutter/Bratöl knusprig backen. Über die Magronen verteilen und heiss servieren.
1.0 kg Apfelmus
Beschreibung
0.5 l Wasser, 0.5 l Sirup, 0.5 l Tee, 1.5 l pro Person pro Tag
Rezept
ergibt 5l -> 0.5 l pro Person auch andere Sirups zu verwenden ca. Verhältnis 1 zu 8
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.094 Liter Wasser
0.156 Liter Sirup Himbeer
oder andere
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
150.0 g Pesto
nur 3 Personen nehmen Pesto 500 gr / 3.33333 = 150 gr
1.0 dl Vollrahm
Pesto in Pfanne geben und mit Vollrahm mischen.
Beschreibung
rote, gelb und orange Pepperoni in Streifen schneiden. Rüebli, Salatgurke und Kohlrabi in beliebig grosse Stäbli Sticks schneiden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 Stück Pepperoni
rote, gelb und orange Pepperoni in Streifen schneiden.
100.0 g Rüebli
Rüebli in beliebig grosse Stäbli Sticks schneiden.
100.0 g Gurken
Salatgurke in beliebig grosse Stäbli Sticks schneiden.
60.0 g Cherry-Tomaten
100.0 g Kohlrabi
Kohlrabi in beliebig grosse Stäbli Sticks schneiden.
Beschreibung
3 - 5 EL Öl oder Fett Gesamtdauer ca. 35 Minuten Zubereitung: ca. 30 Minuten Kochen / Backen: ca. 5 Minuten
Rezept
ca. 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Das Öl oder Fett erhitzen. Die Plätzli auf grosser Stufe beidseitig kurz braten. Bratzeit ca. je 1.5 Minuten pro Seite (3 - 5 Minuten). Erst jetzt mit Salz oder Streuwürze mit wenig Pfeffer, Paprika würzen. Im auf 60 Grad vorgeheizten Ofen warm stellen. Schnitzelbrot Plätzlizubereiten wie oben. 4 Brötchen (z. B. Semmeli oder Bürli) querhalbieren, mit wenig Cocktailsauce(siehe unten) bestreichen, Plätzlidarauflegen, Deckel aufsetzen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Schweinsblätzli
150 gr. pro Person ca. 1 cm dick von Schweinsnierstück schneiden.
10.0 Stück Schweineschnitzel
ca. 120 - 150 gr. pro Person ca. 1 cm dick von Schweinsnierstück schneiden.
75.0 ml Öl
Datum
04.10.20
Ausrüstung
Lunchsäckli
Rezept
Brotaufstrich Vegi noch hinzufügen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
600.0 g Brot
60.0 g Butter
100.0 g Essiggurken
600.0 g Rüebli
Schälen Menge 1 Rüebli à 60 g pro Person entsprechen
1.2 kg Äpfel
Menge 1 Apfel pro Person à ca. 120 g Klasse 2
25.0 g Käsescheiben
1 Personen
150.0 g Salami
3 Personen
150.0 g Fleischkäse
3 Personen
150.0 g Schinkentranchen
3 Personen
250.0 g Schoggistängeli
Menge sollte einem Süss-Riegel pro Person entsprechen
6.0 Liter Tee
15.0 Stück Farmerstengel
1.0 Stück Pepperoni
Beschreibung
Gesamtdauer ca. 1 Std. 50 Minuten Zubereitung: ca. 40 Minuten Kochen / Backen: ca. 1. Std. 10 Minuten
Kategorie
Datum
04.10.20
Gewürze
Paprika, Pfeffer, Salz, Oregano, Basilikum
Ausrüstung
Grantinform, Alufolie
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
100.0 g Sauce Idéale / Béchamel (Knorr)
Packungsinhalt in heisse Milch (3.5% Fett) einrühren. Unter Rühren 2 Minuten kochen lassen.
1.0 Liter Milch
mit kalter Milch ablöschen
300.0 g Reibkäse
einen Teil des Reibkäses ebenfalls in die Bechamelsauce rühren. Der Rest wird am Ende zum über die Lasagne streuen verwendet.
4.0 EL Öl
erhitzen (Beginn der Bolognesesauce)
1.0 kg Hackfleisch
anbraten
200.0 g Zwiebeln
hacken
2.0 Stück Knoblauchzehen
pressen und mit Zwiebeln andünsten und anschliessend dem Fleisch beigeben
30.0 g Bratensauce
300.0 g Rüebli
80.0 g Tomatenpuree
dem Fleisch beigeben
1.0 dl Rotwein
ablöschen und mit Salz,Pfeffer,Paprika,Oregano,Basilikum würzen.
800.0 g gehackte Tomaten
beigeben und 15 Minuten auf mittlerer Stufe kochen
400.0 g Lasagneplatten
Gratinform(en) einfetten und mit Saucen (abwechslungsweise) und Platten füllen. Am Ende mit Reibkäse bestreuen Bei 220 Grad 40 min backen ( die ersten 20 min mit Alufolie bedeckt ). 3 lagig Lasagneplatten. Beginne mit Béchamelsauce. Danach folgt 1. Lage Lasagneblätter und darauf 1/4 der Hackfleischmasse. Es geht weiter mit der Béchamelsauce bis alles aufgebraucht ist. Wichtig: Béchamelsauce sollte die letzte Schicht sein, die dann mit Parmesan getoppt wird.
Beschreibung
Gesamtdauer ca. 45 Minuten Zubereitung: ca. 30 Minuten Kochen / Backen: ca. 15 Minuten
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
120.0 g Sauce Curry (Knorr)
Packungsinhalt in lauwarme Milch einrühren und unter ständigem Umrühren aufkochen. 5 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen.
1.0 Liter Milch
Packungsinhalt in lauwarme Milch einrühren und unter ständigem Umrühren aufkochen. 5 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen.
1.0 kg Pouletgeschnetzeltes
kurz anbraten und in Currysauce geben.
6.5 Liter Wasser
salzen und aufkochen
650.0 g Langkornreis
auf kleiner Stufe 8-10 Minuten kochen. Danach in im Backofen bei 150°C 8-10 Minuten trocknen, ab und zu mit der Gabel lockern und Butterflöckchen darüber streuen. Achtung -> Reis sollte nicht zu trocken werden!
10.0 g Butter
400.0 g Fruchtsalat
erhitzen und zum Gericht servieren
Beschreibung
Zwiebel und Rüebli schälen und in Würfeli schneiden. Gemüse in derselben Pfanne kurz anbraten. Wein dazugiessen, aufkochen. Bouillon, Tomatenpüree, Paprika und Lorbeerblatt mit dem Fleisch beigeben, zugedeckt ca. 30 Min. köcheln. Thymian beigeben, würzen.
Kategorie
Datum
04.10.20
Gewürze
Paprika, Pfeffer, Salz, Cayenne Pfeffer, Oregano
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Hörnli
Wasser zum Kochen bringen. Prise Salz hinzufügen Hörnli beigeben ca. 10-12min. kochen lassen Die Hörnli in einem grossen Topf mit kochendem Salzwasser al dente (bissfest) kochen, durch ein Sieb abgiessen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken (sie kleben weniger).
1.0 cl Öl
Öl in Pfanne erhitzen
150.0 g Zwiebel
klein schneiden und im Öl kurz anbraten (ev. bei Kindern eher reduzieren)
150.0 g Rüebli
klein schneiden und im Öl kurz anbraten
10.0 g Weissmehl
Mehl in heisse Pfanne geben (um Sauce zu binden)
1.0 kg Hackfleisch
Fleisch nach Zwiebeln in heisse Pfanne geben
Beschreibung
Bleche mit Teig belegen. Sauce auftragen und mit den Zutaten verschiedene Pizzas belegen. Mit Pfeffer und Oregano oder Pizzagewürz würzen. Bei 220 Grad backen ca.30 Minuten
Kategorie
Datum
04.10.20
Tags
benötigt Backofen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1200.0 kg Pizzateig
Pizzateig z.B. Lidl Fertigteig rund / eckig à 400 gr.
100.0 g Tomatensauce Napoli
fertig Tomaten-Passatas z.B. Aldi Cucina Noble Passata Rustica -> Kauftipp Ktipp
120.0 g Salami
in Streifen schneiden
120.0 g Specktranchen
120.0 g Schinkentranchen
in Streifen schneiden
50.0 g Zucchetti (g)
in Scheiben schneiden
2.0 Stück Ananasscheiben
in Stücke schneiden
1.0 Stück Pepperoni
Feine Streifen oder Würfel schneiden
20.0 g Pilze
Aus der Dose
100.0 g Speckwürfeli
600.0 g Reibkäse
Mozzarella / Pizzakäse geraffelt als Fertigprodukt z.B. Lidl