Rezepte

Optionen:
Sortierung:
Kategorie
Datum
18.07.19
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Stück Bananen (Stk)
Die Banane in der Schale flach hinlegen und von oben der Länge nach mit einem Messer aufschneiden. Die Bananen NICHT schälen !
200.0 g Kochschokolade
je ein Reiheli in eine Bananenöffnung hineinstecken In Alufolie in die Glut legen oder ohne Folie auf dem Grill garen Backzeit: bis es zischt und gut zu riechen anfängt
Kategorie
Datum
20.07.19
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Mehl
In eine Schüssel geben
1.5 TL Salz
Zum Mehl geben
9.0 Stück Eier
Zum Mehl geben
3.0 Liter Milch
Zum Mehl geben und zu einem glatten Teig rühren
150.0 g Mozzarella
in kleine Stücke schneiden, um Crepes damit zu belegen
3.0 Stück Tomaten
in kleine Stücke schneiden, um Crepes damit zu belegen
250.0 g Greyerzer
in kleine Stücke schneiden, um Crepes damit zu belegen
200.0 g Zucker
auf Crepes streuen
1.0 TL Zimt
Mit Zucker mischen, um auf Crepes zu streuen
300.0 g Kochschokolade
in kleine Stücke brechen, um Crepes damit zu belegen
1.0 dl Zitronensaft
nach Belieben auf Crepes geben
Kategorie
Datum
20.07.19
Variante von
Tags
Einfach
Rezept
Achtung: Nur als Ergänzung, ist keine komplette Mahlzeit
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
400.0 g Mehl
es können gut verschiedene Mehlsorten / -reste verwendet werden
30.0 g Zucker
10.0 g Backpulver
5.0 g Salz
Alles in einer grossen Schüssel gut mischen
800.0 ml Milch
3.0 Stück Eier
Eier aufschlagen und gut verquirlen Mit der Joghurt-Milchmasse vermischen. Mehl+ nach und nach zu den Eiern geben und verrühren. Den Teig etwas ruhen lassen Den Teig nun in einer Bratpfanne ausbacken
1.0 dl Ahornsirup
Zum Verfeinern der Pankakes auf dem Teller
Beschreibung
Hellen Teig in die Cakeform geben Dunklen Teig darübergiessen, ganz leicht verrühren ca 60 Minuten (Stäbchenprobe) in der unteren Hälfte des auf 180° C vorgeheizten Ofens backen Auskühlen lassen
Kategorie
Datum
20.07.19
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
400.0 g Mehl
In eine Schüssel geben
1.0 Prise Salz
zum Mehl geben
8.0 g Backpulver
zum Mehl geben
1.0 Stück Vanillezucker (8g)
zum Mehl geben
200.0 g Butter
in einer kleinen Schüssel weich werden lassen
4.0 Stück Eier
Zur Butter geben und unterrühren
2.0 dl Milch
Unter die Butter/Ei-Masse rühren Anschliessend in die Mehlschüssel geben und alles glattrühren Teig halbieren und auf zwei Schüsseln verteilen
200.0 g Kochschokolade
schmelzen und unter die eine Teighälfte mischen
180.0 g Zucker
zum Mehl geben, alles gut mischen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 kg Kartoffeln
20 Minuten im Salzwasser kochen und auf dem Grill fertiggaren (oder in Alufolie in der Glut)
250.0 g Quark
250.0 g Nature Joghurt
30.0 g Schnittlauch
30.0 g Peterli
Quark und Joghurt zusammen mit den Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kategorie
Datum
18.07.19
Tags
Für Zeltlager
Ausrüstung
Alufolie
Rezept
braucht gute Glut
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
250.0 g Kokosnuss-Raspel
50.0 g Haselnüsse gemahlen
mit Kokosflocken zusammen in Pfanne rösten
300.0 g Aprikosenkonfi
5.0 g Zimt
alles zusammen gut verrühren
1.2 kg Äpfel
Waschen, mit Apfelausstecher Kerngehäuse entfernen, Masse einfüllen
50.0 g Butter
Äpfel in Bratpfanne oder in gebutterter Alufolie ca. 20 Minuten schmoren lassen.
Kategorie
Datum
18.07.19
Quelle
Tiptopf
Gewürze
Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano, Petersilie
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 dl Olivenöl
750.0 g Hackfleisch
2.0 Stück Rüebli
2.0 Stück Zwiebeln
2.0 Stück Knoblauchzehen
2.0 kg gehackte Tomaten
dosen
200.0 g Tomatenpuree
7.5 dl Bouillon (flüssig)
Gemüsebouillon kaufen
Beschreibung
Basisfrühstück CampQuest
Rezept
als Basis, wenn noch Flocken oder Spezialbrote gereicht werden Allenfalls lactosefreie Milch oder Hafermilch
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Brot
150.0 g Butter
3.0 Liter Milch
Immer 2/3 warme Milch und 1/3 für Kalte
2.0 Liter Orangensaft
150.0 g Konfitüre
150.0 g Schoggipulver (OVO)
150.0 g Bergkäse
Beschreibung
Rohe Gemüse als Beilage oder um zu überbrücken
Kategorie
Datum
18.07.19
Rezept
Gemüseteller oder Platten als Fingerfood anbieten. Mit Saucen zum Dippen ergänzen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 kg Gurken
Schälen, die Länge vierteln, Stängel schneiden
1.0 kg Rüebli
Schälen, die Länge halbieren, Stängel schneiden
1.0 kg Cherry-Tomaten
Waschen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Mehl
Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch und Butter hineingiessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen. Teig vierteln. 4 ca. 50 cm lange Stränge formen. Diese an einem Ende zusammenfügen. 1. Strang von links über den 2. von rechts legen. Äussersten Strang rechts über den 2. von rechts legen. In dieser Reihenfolge weiterflechten. Enden leicht zusammendrücken und unter den Zopf legen. Evtl. mit wenig Wasser ankleben. Zopf auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Zugedeckt nochmals 15-30 Minuten aufgehen lassen. Mit Eigelb bepinseln. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 45-55 Minuten backen.
5.0 TL Salz
Salz
2.0 Stück Trockenhefe
6.0 dl Milch
lauwarm
120.0 g Butter
Flüssig ausgekühlt
1.0 Stück Eier
1 Eigelb, mit 1 EL Rahm verquirlt, zum Bepinseln
1.0 cl Vollrahm
Kategorie
Datum
19.07.19
Gewürze
Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano
Ausrüstung
Alufolie
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 kg Bratwurst (Kalb)
Mix vegi, Bratwürste, Cervelats
1.0 kg Brot
in Scheiben
50.0 g Senf
100.0 g Ketchup
15.0 cl Öl
4.0 Stück Pepperoni
in breiten Streifen grillieren, anschliessend abkalten lassen, und auf Platte mit Öl, Salz und Gewürzen servieren
300.0 g Frische Champignons
Grillieren
4.0 Stück Zucchetti
längs in Streifen schneiden, mit Öl betupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und grillieren
Datum
20.07.19
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
6.0 Stück Pepperoni
in kleine Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, in Olivenöl scharf anbraten
Beschreibung
Alle Zutaten in Würfel schneiden 1.Ratatouille: Zwiebel, Knoblauch, Gemüse und Kräuter in der Butter andämpfen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15-20 Minuten dämpfen. Kräuter entfernen.
Datum
20.07.19
Tags
Einfach
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
200.0 g Tomaten
2.0 Stück Zucchetti
1.0 Stück Auberginen
1.0 Stück Zwiebeln
2.0 Stück Pepperoni
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Äpfel
1.0 kg Rüebli
400.0 g Biberli
ca. 5 Stück
5.0 Stück Farmerstengel
Kategorie
Datum
18.07.19
Rezept
Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Schokolade evtl. erst am Schluss daruntermischen Ofen auf 175°C vorheizen kleine Portionen (ca. 1 EL) auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und flachdrücken (1 cm hoch) 12 Minuten backen abkühlen lassen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
250.0 g Butter
In eine Schüssel geben bei Zimmertemperatur sehr weich werden lassen und geschmeidig rühren
3.0 Stück Eier
Zur Butter geben
350.0 g Kochschokolade
in kleine Stücke hacken und zur Butter geben
350.0 g Weissmehl
in eine 2. Schüssel geben
400.0 g Zucker
Zum Mehl geben
1.0 Stück Vanillezucker (8g)
zum Mehl geben
10.0 g Backpulver
(1 Päckchen) zum Mehl geben
0.5 TL Salz
zum Mehl geben
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
75.0 g Butter
schmelzen
50.0 g Curry
100.0 g Mehl
auf kleiner Stufe unter ständigem Rühren dünsten
10.0 g Bouillion
1.0 Liter Milch
ablöschen und unter ständigem Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer und ein wenig Muskat abschmecken.
1.5 kg Pouletgeschnetzeltes
kurz anbraten und in Currysauce geben.
5.0 Liter Wasser
salzen und aufkochen
1.0 kg Langkornreis
auf kleiner Stufe 17 Minuten kochen.
800.0 g Fruchtsalat
erhitzen und zum Gericht servieren
Kategorie
Datum
18.07.19
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
300.0 g Mandeln
ungeschälte Mandeln in eine unbeschichtete Pfanne geben
3.0 Stück Vanillezucker (8g)
Zu den Mandeln geben
300.0 g Zucker
Zu den Mandeln geben
1.5 dl Wasser
Zu den Mandeln geben und zum kochen bringen. Unter ständigem Rühren zügig einkochen, bis die Mandeln wieder trocken sind. Weiter rühren, bis der Zucker zu karamellisieren beginnt und die Mandeln glänzen. Vom Feuer wegnehmen und ausgebreitet (auf Blech oder Backpapier) abkühlen lassen.
Kategorie
Datum
18.07.19
Gewürze
Salz, Cayenne Pfeffer, Paprika, Curry mild, Chillipulver
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Mehl
In eine Schüssel geben Jedes Mehl ist geeignet, (Tipp 500 gr. Spätzli-Mehl, 500 gr. Weiss- oder Ruchmehl)
1.0 TL Salz
zum Mehl geben
6.0 Stück Eiweiss
(oder ganze Eier) zum Mehl geben
0.5 dl Öl
zum Teig geben
2.0 Liter Wasser
zum Mehl geben und den Teig glattrühren mindesten 1h quellen lassen und nochmals glattrühren die Fladen (je 1 dl Teig) in einer grossen Bratpfanne oder auf einer Crèpesplatte backen die Fladen stapeln und zugedeckt lagern, damit sie nicht hart werden
500.0 g Pouletgeschnetzeltes
mit Salz, Pfeffer, Paprika, evtl. Curry in der Bratpfanne durchbraten als Füllung bereitstellen
500.0 g Tofu
in feine Würfel schneiden und wie Poulet anbraten als Füllung bereitstellen
4.0 dl Sauerrahm
als Füllung bereitstellen
500.0 g Tomatensauce Napoli
mit Zwiebeln und Paprika, evt. Chili auf mexikanisch pimpen als Füllung bereitstellen
500.0 g Eisbergsalat
in feine Streifen schneiden als Füllung bereitstellen
400.0 g Avocado
(2 Stk.) in feine Würfel schneiden als Füllung bereitstellen
500.0 g Tomaten
in feine Würfel schneiden als Füllung bereitstellen
1.0 kg Gurken
(Salatgurken) in feine Würfel schneiden als Füllung bereitstellen
500.0 g Mais
abtropfen, als Füllung bereitstellen
Kategorie
Datum
18.07.19
Quelle
BettyBossi.ch
Variante von
Rezept
Brownies müssen innen noch feucht sein! Noch warm in Würfel schneiden, erst dann auskühlen lassen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
250.0 g Butter
1.0 kg Kochschokolade
mit Butter zusammen schmelzen auf lauwarm abkühlen lassen
10.0 Stück Eier
zur Schokolade geben, unterrühren
500.0 g Zucker
3.0 Stück Vanillezucker (8g)
1.0 TL Salz
alles in einer Schüssel rühren, bis die Masse hell ist. Die Schokoladen-Butter-Masse zugeben, mischen
500.0 g Baumnüsse
grob gehackt
350.0 g Mehl
beides beigeben, unterrühren, in die gefettete Form (oder Backblech) füllen, glattstreichen. ca. 20 min. bei 180 Grad backen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.5 kg Äpfel
In Schnitze / Spalten schneiden, Kerngehäuse entfernen, als Pausensnack anbieten Äpfel mit festem Fruchtfleisch verwenden