Rezepte

Optionen:
Sortierung:
Beschreibung
Fleischkäse ca. 2.5 Stunden im Ofen Kartoffelsalat: Kartoffeln kochen mit der Schale. Danach noch warm schälen und in Scheiben schneiden. Scheiben mit Bouillon übergiessen und ziehen lassen. Danach eine Art Salatsauce machen mit Mayo und Senf. Danach übergiessen und mit Peterli schmücken. :-)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Fleischkäse
Fixfertig Traitafina
900.0 g Kartoffeln
30.0 g Bouillion
2.0 dl Olivenöl
1.0 Bund Peterli
120.0 g Mayonnaise
40.0 g Senf
Kategorie
Datum
25.01.16
Ausrüstung
Lunchsäckli
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
20.0 g Extrawurst
Mini Pic oder Schüblig je 2x
10.0 Stück Gerber Käsli
Baby Bell
10.0 Stück Rüebli
10.0 Stück Birnen
Apfel
10.0 Stück Farmerstengel
10.0 g Smarties
Was kleines Süsses
1.0 kg Brot
Beschreibung
Und so wirds gemacht: 1. Zwiebeln in Ringe, Knoblauch in Scheiben, Kartoffeln in Würfel schneiden. Speck, Zwiebeln und Knoblauch in einer beschichteten Bratpfanne goldbraun braten, herausnehmen, beiseite stellen. 2. Bouillon und Rahm aufkochen, Kartoffeln und Teigwaren beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. al dente kochen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. 3. Käse daruntermischen, würzen. Beiseite gestellte Speck-Zwiebel-Mischung darauf verteilen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
650.0 g Kartoffeln
250.0 g Zwiebeln
1.0 Stück Knoblauchzehen
12.5 dl Bouillon (flüssig)
5.0 dl Halbrahm
550.0 g Penne
150.0 g Reibkäse
800.0 g Apfelmus
Beschreibung
Salz und Mehl mischen... alles beigeben, mit einer Kelle mischen. Den Teig auf der Arbeitsfläche ca. 10 Min. kneten. Teig zu einer Kugel formen, in die Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 1/2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen Zopf flechten: Teig halbieren, beide Hälften zu je ca. 70 cm langen Strängen formen, die an den Enden dünner werden. Zopf flechten. Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Eimilch bestreichen, nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen, nochmals mit Eimilch bestreichen. Backen: ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Backprobe: Klopft man auf die Unterseite des Zopfes und tönt es hohl, ist der Zopf genügend gebacken. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Kategorie
Datum
25.01.16
Quelle
https://www.bettybossi.ch/de/Rezept/ShowRezept/BB_BRUN110415_0008A-80-de
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
500.0 g Weissmehl
20.0 g Hefe
1.0 g Salz
KL
1.0 g Zucker
KL
50.0 g Butter
3.0 dl Milch
warm
2.0 Stück Eier
1 Ei rein, 1 Ei bestreichen
Kategorie
Datum
24.01.16
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
200.0 g Blätterteig
in 3 Bahnen schneiden, dann kleine Quadrate zu den Massen von 15x15cm
20.0 g Senf
20.0 Stück Wienerli
Blätterteig mit Senf bestreichen und Würstli einrollen von der Ecke her. Umluft 180-200 Grad ca. 15-20min
1.0 Stück Eigelb
Zum bestreichen des Blätterteiges
5.0 g Sesamsamen
Oder Chia-Samen Auf bestrichenes Blätterteig-Würstli geben
Beschreibung
Karotten und Sellerie raffeln. Lauch klein schneiden. Alles aufkochen in der Bouillon.
Kategorie
Datum
25.01.16
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.5 Liter Bouillon (flüssig)
400.0 g Rüebli
200.0 g Lauch
100.0 g Sellerie
10.0 g Kräutermischung
300.0 g Buchstabensuppe
800.0 g Brot
Beschreibung
Poulet anbraten würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika --> Ruhig stellen. In der selben Pfanne Zwiebeln, Pepperoni, Pepardew und Pilze andämpfen. Poulet hinzufügen und Bouillon und Paprika. ca. 4min köcheln. Saurer Rahm und Senf hinzufügen und heiss werden lassen, aber nicht kochen! Würzen. Reis in Bouillon köcheln. Broccoli und Blumenkohl dämpfen und würzen. Achtung auf "Biss" achten.
Kategorie
Datum
25.01.16
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
800.0 g Pouletgeschnetzeltes
10.0 g Paprika
1.0 Stück Pepperoni
Rote
1.0 Stück Pepperoni
Pepardew-Glas
200.0 g Frische Champignons
1.0 Stück Zwiebeln
20.0 g Bouillion
300.0 g saurer Halbrahm
20.0 g Senf
600.0 g Langkornreis
200.0 g Broccoli
200.0 g Blumenkohl
20.0 g Paniermehl
20.0 g Mandelspliter
Beschreibung
Alle Zutaten in Würfel schneiden 1.Ratatouille: Zwiebel, Knoblauch, Gemüse und Kräuter in der Butter andämpfen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15-20 Minuten dämpfen. Kräuter entfernen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
200.0 g Tomaten
200.0 g Zucchetti (g)
200.0 g Auberginen (g)
1.0 Stück Zwiebeln
200.0 g Pepperoni (g)
Beschreibung
Flocken mit Milch ziehen lassen. Alles mixen und ziehen lassen. Äpfel raffeln.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
50.0 g Himbeeren (tiefgekühlt)
Oder getrocknete Cranberries
200.0 g Haferflocken
1.0 dl Milch
400.0 g Nature Joghurt
1.0 Stück Zitronen
20.0 g Zimt
3.0 Stück Birnen
Äpfel
40.0 g Haselnüsse gemahlen
100.0 g Honig
Kategorie
Datum
25.01.16
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Stück Hamburger-Brötli
10.0 g Hackbraten
Fertige Hamburger...
100.0 g Essiggurken
50.0 g Chinakohl
ColeSlaw fertig geschnitten
50.0 g Käsescheiben
10.0 g Specktranchen
300.0 g Tomaten
150.0 g Ketchup
100.0 g Mayonnaise
100.0 g Senf
50.0 g Eisbergsalat
0.1 Stück Zwiebeln
700.0 g Kartoffeln
300.0 g Süsskartoffeln
50.0 g Rosmarin
200.0 g Rüebli
100.0 g Gurken
100.0 g Chinakohl
Kohlräbli und Rettich
1.0 Stück Pepperoni
Datum
24.01.16
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
700.0 g Eisbergsalat
Waschen und klein schneiden
100.0 g Mais
Gefroren, mit heiss Wasser übergiessen
2.0 Stück Pepperoni
Waschen und klein schneiden
200.0 g Rüebli
Waschen und durch Maschine reiben
100.0 g Ruccola
10.0 g Sojasprossen
Deko und Geschmack, werden ersetzt durch Zwiebelsprossen
10.0 g Gurken
Nebenbei
10.0 g Randen
Gekochte (nebenbei)
Beschreibung
Sugo machen und aufkochen / AUCH VEGI ohne Fleisch!
Kategorie
Datum
22.02.17
Tags
enthält Pilze, benötigt Backofen
Gewürze
Pfeffer, Rosmarin, Salz, Paprika, Streuwürze, Petersilie
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 Stück Pepperoni
klein hacken
600.0 g Hackfleisch
1.0 Stück Knoblauchzehen
Pressen
1.0 Stück Zwiebeln
fein hacken
30.0 g Tomatenpuree
400.0 g Rüebli
800.0 g geschälte Tomaten
20.0 g Bouillion
Gemüse
1.0 dl Rotwein
10.0 g Oregano
500.0 kg Crème fraiche
als weisse Sauce dazwischen
200.0 g Reibkäse
Dazwischen und Obendrauf
500.0 g Lasagneplatten
100.0 g Pilze
klein hacken
Beschreibung
Alles fein säuberlich schneiden und dann Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Gemüse dazu sowie Nelken...alles andämpfen lassen, Rest rein. Suppe aufkochen unter ständigem Rühren, ca. 1.5h. Am Ende Rahm dazu und sämig einkochen.
Datum
22.02.17
Tags
Vegetarisch
Gewürze
Pfeffer, Salz, Petersilie
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 Stück Zwiebeln
fein hacken
2.0 Stück Knoblauchzehen
pressen
300.0 g Lauch
fein schneiden
200.0 g Sellerie
klein hacken
300.0 g Rüebli
fein hacken
350.0 g Kartoffeln
fein Würfeln
100.0 g Wirz
fein hacken
2.0 Stück Lorbeerblatt
4.0 Stück Nelken
200.0 g Rollgerste
50.0 g Dinkelmehl
3.0 Liter Bouillon (flüssig)
Gemüse
4.0 dl Rahm
oder Milch
100.0 g rote Bohnen
aus Dose
Beschreibung
Fit in den Tag :-)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Brot
100.0 g Butter
Abgeschnitten von Kilöner
100.0 g Konfitüre
in Schalen abfüllen
1.0 Liter Milch
100.0 g Nutella
50.0 g Schokoladenpulver
20.0 g Schoggipulver (OVO)
100.0 g Cornflakes
100.0 g Nature Joghurt
100.0 g Früchtejoghurt
Beschreibung
Bananen und Äpfel z.B. aufschneiden
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 Stück Bananen (Stk)
1.0 kg Mandarienen
4.0 Stück Birnen
Äpfel sind gemeint!
5.0 Stück Farmerstengel
200.0 g Haselnüsse
Beschreibung
Schokoladen und Vanille Crème zum kalt anrühren. Bisschen Rahm für als Deko
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 dl Vollrahm
10.0 Stück Migros MIDOR Crème Quick Schokolade
1.0 Stück Migros MIDOR Crème Quick Schokolade
Vanille
1.0 Stück Vanilleschote
Frisch reinmachen...
Beschreibung
Spaghetti: Al dente kochen und dann mit Olivenöl einmassieren und später im Steamer aufwärmen. Bene. Bolo: Hackfleisch mit Zwiebeln in Pfanne anbraten. Ablöschen mit Rotwein und Bouillon. Tomaten, Zucchetti, Karotten etc. hinzufügen und alles einkochen lassen. Würzen. Am Ende noch Peterli unterziehen. Pesto grün: Fertiges kaufen! Evt noch rotes Pesto. Cinque Pi: Rahm aufkochen 5min und dann restliche Zutaten hinzufügen. Am Ende noch Parmesan unterziehen. Evt. vorher noch nachwürzen. Gorgi-Sauce: Weisswein aufkochen und dann Käse reinraffeln. Hitze zurück und dann noch Rahm und Sauerrahm hinzufügen. Würzen. Decko: Baumnüsse zerhacken.
Kategorie
Datum
25.01.16
Quelle
http://www.saison.ch/de/rezepte/pasta-sauce-cinque-p-funf-p/detail/
Gewürze
Pfeffer, Salz, Paprika, Streuwürze, Thymian
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1200.0 g Spaghetti
2.0 cl Olivenöl
300.0 g Hackfleisch
4.0 Stück Tomaten
500.0 g gehackte Tomaten
1.0 Stück Zwiebeln
1.0 Stück Knoblauchzehen
10.0 g Basilikum
20.0 g Bouillion
50.0 g Tomatenpuree
150.0 g Rüebli
1.0 Stück Zucchetti
200.0 g Pesto
Grün und Rot
3.75 dl Halbrahm
40.0 g Tomatenpuree
60.0 g Parmesan
0.5 Bund Peterli
1.0 dl Rotwein
100.0 g Parmesan
1.0 dl Weisswein
100.0 g Reibkäse
Gorgonzola
1.0 dl Sauerrahm
1.0 dl Halbrahm
30.0 g Baumnüsse
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Brätchügeli
fertig gekauft
0.5 Stück Zwiebeln
ganz fein hacken
1.0 Stück Lorbeerblatt
10.0 g Peterli
10.0 Portion Stocki
1.0 Liter Wasser
135.0 g Bratensauce
in heisses Wasser einrühren
7.5 dl Milch
50.0 g Butter
700.0 g Rüebli
300.0 g Erbsen
Beschreibung
Hörnli al dente kochen In Form verteilen mit Schinkenwürfeln Geriebener Sbrinz daruntermischen sowie Peterli Guss: Milch, Rahm, Eier, salz Pfeffer vermischen und über Rest giessen.
Kategorie
Datum
24.01.16
Quelle
https://www.bettybossi.ch/de/Rezept/ShowRezept/BB_GRKR110801_0028A-40-de
Gewürze
Pfeffer, Salz
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
700.0 g Hörnli
400.0 g Schinken
250.0 g Reibkäse
Sbrinz
1.0 Bund Petersilie, frische
1.0 Liter Milch
6.0 dl Vollrahm
8.0 Stück Eier
Kategorie
Datum
22.01.18
Gewürze
Muskatnuss
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Brätchügeli
fertig gekauft
0.5 Stück Zwiebeln
ganz fein hacken
10.0 g Peterli
1.0 Liter Wasser
50.0 g Butter
700.0 g Rüebli
300.0 g Erbsen
1.0 Liter Halbrahm
250.0 g Rüebli
30.0 g Bouillion