Rezepte

Optionen:
Sortierung:
Kategorie
Datum
20.03.13
Quelle
Knorr
Verwendung
Tags
Für Zeltlager, Einfach, schnell
Ausrüstung
Lunchsäckli
Rezept
Dies ist ein Grundlunch. Welcher frei zu ergänzen ist mit dem was man noch an Vorrat hat (Für Pfader: Zu ergänzen mit div. Naturalspenden).
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Stück Cervelat
2.0 kg Brot
In Scheiben geschnitten
10.0 Stück Farmerstengel
500.0 g Schokolade
1.0 Tube(265g) Mayonnaise
250.0 g Senf
1 Tube für 10 Pers.
500.0 g Butter
800.0 g Aufschnitt
500.0 g Käsescheiben
1.0 kg Äpfel
1 Apfel pro Person
1.0 Stück Bananen (Stk)
Datum
20.03.13
Quelle
Italienisches Rezept von Urgrossmutter, grilltauglich abgeändert.
Verwendung
Tags
enthält Pilze, Für Zeltlager
Gewürze
Salz, Petersilie
Rezept
Kinder haben immer einen riesigen Plausch am Pouletspiesse drehen! ;-)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 dl Milch
100.0 g Brot
Altes trockenes Brot in Milch aufweichen.
1.0 Stück Zwiebeln
1.0 dl Olivenöl
ein grosser Schuss
750.0 g Hackfleisch
alles zusammengeben und Braten. Danach in eine grosse Schüssel geben.
250.0 g Schinken
in kleine, feine Stücke geschnitten
2.0 Stück Eier
20.0 g Parmesan
ungefähre Mengenangabe
1.0 TL Salz
15.0 g Petersilie, frische
ungefähre Mengenangabe. Alles zusammen in die grosse Schüssel geben und mit den Händen kneten.
10.0 Stück Poulet
Füllen. Auf Spiess stecken und anschnüren. Über Glut halten und drehen, drehen und drehen... :-)
265.0 g Senf
Bei Belieben die Poulet vorgängig noch mit Senf aussen marinieren.
Beschreibung
nicht alle Zutaten auf alle Pizzen! auch Vegipizzen machen!
Rezept
- je nach Geschmack mit Oliven und weiterm Gemüse ergänzen - Mozarella durch Gorgonzola ersetzen - Als Calzone in Alufolie wickeln und direkt in die Glut legen ergibt Pizza ohne Backofen!
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
5.0 kg Tomatensauce Napoli
gepresst mit den Zwiebeln dämpfen
150.0 g Schinkentranchen
in Streifen schneiden
150.0 g Salami
in Streifen schneiden
150.0 g Specktranchen
100.0 g Zucchetti (g)
in Scheiben schneiden (vegi)
100.0 g Pilze
in Scheiben schneiden
2.0 Stück Ananasscheiben
in Stücke schneiden
50.0 g Spinat
2.0 Stück Pepperoni
in Würfel schneiden
100.0 g Thunfisch
100.0 g Oliven
schneiden
1.0 kg Mozzarella
in Stücke schneiden, Pizza mit Zutaten belegen, würzen, ca. 30 Minuten bei 240 Grad backen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
800.0 g Schweinehals
In regelmässige (!) Würfel geschnitten (ca. 3x3cm)
10.0 Stück Pepperoni
jede erhältliche Farbe und in 3x3cm Stücke geschnitten
1.0 Stück Zucchetti
In 3x3cm Stücke geschnitten. Alles auf Holzspiesse aufspiessen, würzen, grillen und geniessen :-)
Datum
22.05.13
Tags
Für Zeltlager, Einfach, günstig
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
500.0 g Speckwürfeli
200.0 g Zwiebeln
6.0 Stück Knoblauchzehen
1.3 kg Langkornreis
200.0 g Erbsen
200.0 g Tomaten
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
15.0 Stück Schweineschnitzel
halbieren
2.0 cl Zitronensaft
Fleisch damit beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
45.0 g Mehl
Fleisch darin wenden.
6.0 cl Öl
Schnitzel darin anbraten und danach warm stellen.
200.0 g Pilze
andünsten
20.0 g Bouillion
3.0 dl Wasser
ablöschen und Fonds auflösen.
2.0 dl Vollrahm
zugeben und evt. nachwürzen Fleisch dazugeben.
1.0 kg Nudeln
6.0 Liter Wasser
Nudeln im Kochenden Salzwasser kochen.
1.0 kg Broccoli
In Röschen schneiden und im Salzwasser kochen.
Beschreibung
nicht alle Zutaten auf alle Pizzen! auch Vegipizzen machen!
Rezept
- je nach Geschmack mit Oliven und weiterm Gemüse ergänzen - Mozarelle durch Gorgonzola ersetzen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Weissmehl
5.0 dl Wasser
laufwarmes Wasser
70.0 g Hefe
Hefe im lauwarmen Wasser auflösen
20.0 g Salz
1.0 dl Olivenöl
alles zusammen zu einem geschmeidigen Teig kneten, in einer Schüssel bis ums Doppelte aufgehen lassen
5.0 kg Tomatensauce Napoli
gepresst mit den Zwiebeln dämpfen
150.0 g Schinkentranchen
in Streifen schneiden
150.0 g Salami
in Streifen schneiden
150.0 g Specktranchen
100.0 g Zucchetti (g)
in Scheiben schneiden (vegi)
100.0 g Pilze
in Scheiben schneiden
2.0 Stück Ananasscheiben
in Stücke schneiden
50.0 g Spinat
2.0 Stück Pepperoni
in Würfel schneiden
100.0 g Thunfisch
100.0 g Oliven
schneiden
1.0 kg Mozzarella
in Stücke schneiden, Pizza mit Zutaten belegen, würzen, ca. 30 Minuten bei 240 Grad backen
Beschreibung
250g/Pers.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
15.0 Liter Wasser
salzen und aufkochen
2.5 kg Knöpfli
Knöpfli beigben und etwa 10 Minuten sprudelnd kochen lassen.
250.0 g Sprinz
Die Knöpfli lageweise in eine Gratinform geben und mit Käse bestreuen.
90.0 g Butter
am Schluss mit Butterflocken bestreuen und im Backofen gratinieren.
Beschreibung
Tessiner Risotto (ohne Hackfleisch)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
15.0 g Oregano
Zweige
10.0 g Salbeiblätter
Stück
5.0 g Zwiebeln
Stück
5.0 Stück Knoblauchzehen
Oregano und Salbei fein hacken. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und ebenfalls hacken.
7.5 cl Öl
5.0 dl Rotwein
800.0 g Risottoreis
Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin hellgelb dünsten. Reis und Hackfleisch beifügen und unter Wenden mitrösten. Mit Wein ablöschen und diesen unter Rühren vollständig einkochen lassen.
1.3 Liter Bouillon (flüssig)
Die Hälfte der Boullion dazugiessen. Auf kleinem Feuer und unter häufigem Rühren köcheln lassen, bis sie vom Reis fast vollständig aufgenommen ist. Dann restliche Boullion beifügen. Tomaten und Käuter untermischen. Weiter köcheln lassen, bis er bissfest ist. Falls nötig Boullion nachgiessen.
250.0 g Parmesan
Käse untermischen und evtl. mit etwas Grappa parfümieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Beschreibung
Feines Hauptgericht, dass die Entwicklung von Körpergasen entwickelt. Aufwand gering
Rezept
Wird von Vegetariern nicht gegessen http://www.saison.ch/de-CH/rezepte/2001/Seiten/bratwurst_mit_zwiebelsauce.aspx
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
250.0 g Zwiebeln
Zwiebeln in Scheiben schneiden oder hacken und in Öl anbraten
750.0 g Bratwurst (Kalb)
750.0 g Bratwurst (Schwein)
Bratwürste goldbraun braten
8.0 dl Weisswein
abschrecken
100.0 g Bratensauce
mit Wasser auflösen und hinzugeben
8.0 Stück Bouillonwürfel
würzen
50.0 g Senf
würzen, Salz und Pfeffer hinzufügen
Kategorie
Datum
22.03.14
Rezept
+ Standartzmorge (ohne Orangensaft, Jogurth, Cornflakes) +Fruchtsalat + 1 Kokosnuss pro 10Pers. +1.5l spezielle Fruchtsäfte (je nach Angebot im Laden)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 Stück Melonen
Aufschneiden und Schnitze in Stücke schneiden.
10.0 Stück Bananen (Stk)
Am Bund auftischen
333.0 g Trauben
Am Bund servieren
10.0 Stück Eier
Zu Rührei verarbeiten (Gewürz, Rahm)
333.0 g Bergkäse
Div. Sorten, Aufschneiden für Käseplatte
Kategorie
Datum
22.03.14
Quelle
Hamburger: BettyBossi, Jan. 2013
Tags
Für Zeltlager, Einfach, günstig, Fleischgericht
Gewürze
Salz, Pfeffer, Paprika
Ausrüstung
Knöpflisieb
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
2.0 kg Spinat
frischer Blattspinat: Waschen, rüsten und in kochendem, gesalzenem Wasser ca. 2min kochen lassen. Abschütten und abtropfen lassen. Gefrorener Blattspinat: siehe Packung
1.5 kg Hackfleisch
3.0 Stück Eier
5.0 g Paniermehl
nicht Gramm sondern Esslöffel Alles in einer Schüssel gut würzen und gut kneten bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden, die nicht mehr an den Händen klebt. Portionieren und zu Hamburgern formen.
10.0 Stück Eier
Öffnen und jedes einzelne Ei ohne Schale direkt in siedendes Wasser geben. Die Eier sollten sich (zumindest anfangs) noch nicht berühren -> genügend grosse Pfanne! Nach ca. 3-5min mit einer Siebkelle vorsichtig herausnehmen.
Kategorie
Datum
29.03.14
Tags
Für Zeltlager
Gewürze
Salz, Pfeffer
Rezept
Alles zusammen an einem Buffet servieren. Passend dazu: Kartoffelgratin
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Kopfsalat
Waschen, rüsten und in Schüssel bereithalten.
1.0 kg Gurken
Waschen, in Scheiben schneiden. Mit Öl, Essig, Kräutersalz und etwas Pfeffer würzen. In Schüssel bereithalten.
1.0 kg Rüebli
Waschen, raffeln. Französische Sauce dazugeben. In Schüssel bereithalten.
2.0 kg Kartoffeln festkochend
Kartoffeln kochen. Abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Sauce: 4cup Crème fraiche 2cup Peterli (fein gehackt) 1cup Schnittlauch (fein gehackt) 1cup Koriander (fein gehackt) Salz & Pfeffer
1.0 kg Hörnli
al dente kochen, abkühlen. An französischer Sauce anrühren mit Paprika, Essiggurken, gerösteten Erdnüssen, etc... abschmecken
Datum
22.03.14
Rezept
An Stelle von Pouletbrust: Putenbrust oder Garnelen Zusätzlich: Avocado, Sardellen
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
5.0 Stück Salat
Lattich-Salat
300.0 g Croûtons
100.0 g Parmesan
in dünnen Streifen (gehobelt)
500.0 g Tomaten
in Schnitze geschnitten
40.0 g Pouletbrust
gebraten und in Streifen geschnitten Alles in eine grosse Schüssel geben. Dressing:
3.75 dl Olivenöl
2.0 Stück Eigelb
5.0 Stück Knoblauchzehen
fein gehackt/gepresst
1.0 cl Zitronensaft
sofort zum Knoblauch geben (verhindert bitteren Nachgeschmack)
1.0 g Thymian
fein hacken
1.0 g Rosmarin
fein hacken
1.0 g Oregano
fein hacken
2.5 g Senf
TL nicht g!!!
1.0 g Salz
1.0 g Pfeffer
alles mischen und zu einer Emulsion (wie bei Mayonnaise) verarbeiten.
Beschreibung
Passend dazu ist Reis (z.B. Wildreis)
Kategorie
Datum
29.03.14
Quelle
http://www.bettybossi.ch/de/Rezept/ShowRezept/BB_BBZD050415_0004B-40-de?AspxAutoDetectCookieSupport=1
Tags
Für Zeltlager, Vegetarisch, Einfach, schnell
Gewürze
Salz, Pfeffer
Rezept
2 Pastetli pro Person. Die heissen Pastetli mit Gemüse füllen und die Sauce drüber geben. Sofort servieren, Pastetli werden weich!
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
20.0 Stück Pastetli
Erwärmen anhand Packungsbeilage.
2.5 EL Öl
warm werden lassen
2.5 Stück Zwiebeln
fein hacken
2.5 Stück Knoblauchzehen
pressen oder sehr fein schneiden Alles in Öl andünsten.
500.0 g Rüebli
in 2cm langen Stängelchen
500.0 g Chinakohl
NICHT CHINAKOHL -> Kohlrabi in 2cm Stängelchen
750.0 g Broccoli
in Röschen Gemüse beigeben und kurz mitdünsten.
2.5 dl Bouillon (flüssig)
Dazugiessen. Zugedeckt ca. 10min weich köcheln lassen. Würzen.
7.5 dl Milch
Ab hier beginnt die Sauce. Bitte separat zubereiten!
400.0 g Reibkäse
NICHT REIBKÄSE -> Schmelzkäse (z.B. Bel Paese) Mit Milch unter rühren (Schwingbesen) heiss werden lassen. Hitze reduzieren und weiterrühren bis Käse geschmolzen.
4.0 g Senf
NICHT g -> Esslöffel Grobkörniger Senf dazugeben und würzen.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
13.0 Stück Parisienne (etwa 60 cm lang)
halbieren und mit Kochkelle ein Loch einstechen
500.0 g Ketchup
300.0 g Senf
15.0 Stück Wienerli
5.0 g Bratwurst (Schwein)
1g = 1 Bratwurst
5.0 g Bratwurst (Kalb)
1g = 1 Bratwurst
Datum
29.04.13
Quelle
Matteo Delucchi
Tags
Für Zeltlager, Einfach, Fleischgericht
Rezept
Ich konnte noch nicht das Richtige Fleisch auswählen, da es nicht in der Liste ist!
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Stück Schweineschnitzel
NICHT SCHNITZEL! Koteletten! Würzen nach Lust.
5.0 Stück Eigelb
Fleisch in Eigelb drehen.
200.0 g Paniermehl
Mit Eigelb eingeriebenes Fleisch im Paniermehl drehen. Braten. Geniessen! :-)
Beschreibung
Passend dazu ist ein Weiss- oder Rotwein Risotto.
Datum
29.04.13
Quelle
Matteo Delucchi
Tags
Einfach, Fleischgericht, schnell
Rezept
An Stelle von Rohschinken kann auch Coppa verwendet werden. An Stelle von Scheinsstutzen kann auch Schweinsfilet (geschnitten) oder Schweinsplätzli verwendet werden.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
20.0 Stück Schweineschnitzel
20.0 g Salbeiblätter
1g = 1Stk.
20.0 g Rohschinken
1g = 1 Scheibe Je ein Salbeiblatt unter eine Scheibe Rohschinken mit Hilfe eines Zahnstochers auf je ein Stück Fleisch befestigen. Braten. Würzen nach Lust.
Beschreibung
Für Hungrige mit 4 Stk. pro Person. Alle Zutaten anrichten, evt. warm stellen. Fajitas nach belieben belegen. Bei Kinder evt. Anweisung erteilen, wie man sie umlegen muss.
Kategorie
Datum
22.05.13
Tags
Für Zeltlager
Gewürze
Salz, Pfeffer, Paprika
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
400.0 Stück Fajita's
Nach Anweisung aufwärmen
400.0 g Hackfleisch
Hackfleisch in wenig Oel anbraten, würzen, warm stellen
500.0 g Pouletgeschnetzeltes
Würzen, beidseitig Anbraten, etwas Mehl dazugeben, mit wenig Hühnerbouillon ablöschen und mit wenig Rahm/Milch aufkochen. warm stellen Variante, Fertigsauce verwenden
4.0 Stück Pepperoni
Peperoni, rot, grün und gelb in feine Streifen schneiden (evt. mit Sparschäler)
300.0 g rote Bohnen
evt. erwärmen
400.0 g Mais
Mais, evt. wärmen
100.0 g Frische Champignons
In feine Streifen schneiden.
2.0 Stück Zwiebeln
feine Ringe schneiden
2.0 Stück Tomaten
In kleine Würfel schneiden
5.0 Stück Rüebli
feine streifen schneiden und kurz sautieren
400.0 g Ananas
in feine Würfel schneiden
400.0 dl Sauerrahm
Sauerrahm evt. mit Kräuter
500.0 g Reibkäse
grob geraffelt oder Mozerella
400.0 g Eisbergsalat
In feine Streifen geschnitten.
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
5.0 kg Raviolli