Rezepte

Optionen:
Sortierung:
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
750.0 g Mehl
in eine Schüssel geben
2.0 TL Salz
alles in einer Schüssel mischen
1.85 dl Milch
1.85 dl Wasser
mit der Milch vermischen
7.5 Stück Eier
verklopfen, auf einmal dazugiessen, mit einer Kelle mischen und so lange klopfen, bis der Teig glänzt und blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. stehen lassen
Beschreibung
zum Bräteln
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Stück Cervelat
einschneiden und auf den Feuer bräteln
600.0 g Pommes Chips
Beschreibung
Vorbereitung der Blumentöpfchen Die Blumentöpfchen müssen vor dem ersten Gebrauch mit Öl eingepinselt werden und in einem Backofen (leer) auf 200C erhitzt werden. Auf dieser Temperatur sollten sie dann 15min "gebacken" werden, was ziemlich starke Geruchsemissionen zur Folge hat... Dieser Vorgang ist nötig, damit sich keine Feuchtigkeit mehr im Ton befindet. Brotbacken Die Blumentöpfchen werden mit Öl eingepinselt und dann wird Mehl zugegeben, dass sich im Innern des Töpfchens eine Mehl-ÖL-Schicht befindet. Der aufgegangene Brotteig wird nun als Klumpen in das Blumentöpfchen gelegt (so, dass es weniger als zur Hälfte gefüllt ist). Bei Bedarf kann er auch noch mit Schokolade "angereichert" werden. Danach wird das Blumentöpfchen in die Glute des Feuers gelegt und gelegentlich gedreht. Wichtig ist, dass es nicht zu heiss hat. Lieber länger und weniger heiss... Wenn es aus dem Töpfchen raucht, ist es meist zu heiss. Ist das Brötchen schön braun gebacken, kann das Töpfchen aus dem Feuer genommen werden. Das Brot löst sich meist ganz einfach heraus und kann nun genossen werden (frisch ist's am besten :P)
Kategorie
Datum
09.04.17
Quelle
https://www.youngstarswiki.org/wiki/blumentopfbrot.html
Rezept
Benötigtes Material Kleine Blumentöpfchen Pinsel und Öl Mehl Brotteig (nach normalem Rezept)
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
1.0 kg Brot
Zuhause vorbereiten
Beschreibung
Cervelat und Speckwürfel bei mittlerer Hitze in der Bratbutter anbraten. Zwiebel und Knoblauch mitbraten. Paprika und Tomatenpüree dazugeben, mischen. Mit Pelati samt Saft und Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kategorie
Datum
06.04.18
Tags
günstig
Gewürze
Salz, Pfeffer
In der Vorschau wird das Rezept für 10 Personen angezeigt. In der Rezeptansicht ist die Anzahl änderbar.
10.0 Stück Cervelat
geschält, längs halbiert und in Scheiben geschnitten
125.0 g Speckwürfeli
2.5 Stück Zwiebeln
2.5 Stück Knoblauchzehen
gepresst
0.0 g Paprika
1.0 kg gehackte Tomaten
0.0 g Tomatenpuree
2.5 TL