Capuns für 52 Personen
Aktualisieren Abbrechen

Beschreibung
Mit Zwiebeln und Käse
Kategorie
Datum
04.12.15
Varianten
Tags
benötigt Backofen, Fleischgericht, Schwierig
Ausrüstung
Grantinform
Rezept
Gegebenenfalls können die Capuns vor dem Garen kurz in heisser Butter angebraten werden. (Capuns oder Schnittmangold unterscheidet sich von normalem Mangold darin, dass es weniger Stiel und mehr Grün hat.) Wenn vorhanden noch gehackte Minzblätter in den Teig geben. ACHTUNG: Capuns ist sehr mastig.
4.16 kg Weissmehl
31.2 Stück Eier
5.2 TL Salz
5.2 g Pfeffer
wenig: so viel wies halt braucht
1.04 Liter Milch
1.04 Liter Wasser
Mehl, Eier, Milch, Wasser und Gewürze zu einem Teig verrühren und 20 min ruhen lassen.
10.4 Stück Zwiebeln
klein hacken und kurz andünsten
* 2.6 Bund Petersilie, frische
fein hacken (25g = 1Bund)
130 g Schnittlauch
hacken (25g = 1Bund)
26 g Pfefferminzkraut getrocknet
hacken (nur wenig beigeben)
1.04 kg Salsiz
schälen und in kleine Würfel schneiden
1.04 kg Rohschinken
in kleine Würfel schneiden. Peterli, Schnittlauch, Salsiz und Rohschinken dem Teig beimischen.
6.24 kg Schnittmanglod
Mangoldblätter 1min. im heissen Wasser blanchieren. Teig Portionenweise auf die Blätter geben und darin einwickeln. Die Capuns in ein Gratinform geben.
260 g Butter
2.6 Liter Wasser
5.2 Stück Bouillonwürfel
520 g Reibkäse
2.08 Liter Vollrahm
Bouillon, Rahm, Käse und Wasser über die Capuns in die Gratinform leren. In der Ofenmitte ca. 20min. garen (wahrscheinlich etwas länger).
520 g Reibkäse
nach Wunsch mit etwas Reibkäse servieren.