Bröötelabig 2 für 10 Personen
Aktualisieren Abbrechen

Beschreibung
Cervelat, Hörnlisalat, Tomaten-Mozarella-Salat, Schlangenbrot und Smores (alles in einem Rezept, damit das ganze übersichtlich bleibt ;). Dieses Mal noch Poulet dazu, dafür wurde die Menge an Cervelat reduziert (Berechnung = 1/3 Poulet pro Kind)
Kategorie
Datum
29.04.20
Gewürze
Salz, Basilikum, Pfeffer
5.0 Stück Cervelat
Cervelat über Glut bräteln.
100 g Salz
80 g Peterli
150 g Butter
8.0 Stück Knoblauchzehen
Poulets mit Knoblauch, Butter und Peterli stopfen/von innen einreiben
90 g Paprika
Paprika Edelsüss! Mit Salz mischen, das ganze poulet damit einreiben.
4.0 kg Poulet
Marinieren mit Angegebener Menge Paprikapulver und Salz. Mit Knoblauch, Peterli und Butter Stopfen, und die Jungs ihre Feuergrube buddeln lassen.
500 g Weissmehl
1.25 TL Salz
Mit dem Salz in eine Schüssel geben, mischen, eine Mulde Formen.
10 g Hefe
Mit 1/2 dl Wasser auflösen, in die Mulde geben (10g Hefe = 1/2 dl Wasser). Mit wenig Mehl vom Rand zu einem Dickflüssigen Brei anrühren, ca. 15 Minuten stehen lassen.
3.0 dl Wasser
Restliches Wasser beifügen, zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 1.5h aufs doppelte aufgehen lassen. Teig in Portionen teilen, zu langen Strängen formen. Jeden Strang um einen Stecken wickeln. Über der Glut je nach Grösse 10-20 Minuten backen.
300 g Hörnli
in Salzwasser Kochen
4 cl Essig
8.0 EL Öl
100 g Crème fraiche
Essig, Rapsöl und Creme Fraiche in einer Schüssel mischen. Würzen und Kräuter dazugeben. Hörnli noch warm dazugeben.
6.0 g Peterli
250 g Cherry-Tomaten
Würfeln, dazugeben
150 g Greyerzer
unter den Hörnlisalat mischen
200 g Essiggurken
Würfeln, dazugeben
4.0 Stück Tomaten
Würfeln, dazugeben
125 g Mozzarella
1.0 Prise Salz
2.5 cl Balsamico-Essig
Tomatenscheiben evtl. von den Kernen befreien, Tomaten- und Mozzarellascheiben abwechselnd auf einem Teller anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Basilikum garnieren, mit Öl und mit etwas Balsamico beträufeln.
200 g Marshmallow
125 g Petit Beurre