Paniertes Schnitzel für 10 Personen
Aktualisieren Abbrechen

Datum
11.03.20
Tags
Fleischgericht, Einfach
Gewürze
Basilikum, Pfeffer, Salz, Cayenne Pfeffer, Thymian
Rezept
Zuerst wird wird das Mehl auf einen Teller gestreut. Danach das Ei mit der Milch verrühren und in einen nicht zu tiefen Teller gießen. Nun wird noch ein dritter Teller benötigt, indem man das Paniermehl mit einer Prise Salz vermischt. Jetzt werden die Schnitzel vorbereitet: Auf beide Seiten der Schnitzel etwas Salz und Pfeffer streuen, die gewürzten Schnitzel auf den ersten Teller (mit dem Mehl) legen, und es von beiden Seiten mit dem Mehl bestreuen. Als nächstes kommt der zweite Teller (mit dem Ei-Milchgemisch) an die Reihe. Das Schnitzel wieder beidseitig durch das Gemisch ziehen und dann ab auf den dritten Teller (mit dem Paniermehl). Dieses auf dem Schnitzel verteilen und etwas festdrücken. Nun das Schnitzel hochnehmen und das überschüssige Paniermehl abfallen lassen (dieses kann dann für das nächste Schnitzel verwendet werden). Das Schnitzel sollte jedoch ganz mit dem Paniermehl "umhüllt" sein. Nun müssen die Schnitzel gebraten werden: Margarine in einer Pfanne schmelzen lassen und die Schnitzel goldbraun braten lassen.
10 Stück Schweineschnitzel
3.0 Stück Eier
1.0 Liter Milch
Nicht zuviel verwenden
300 g Paniermehl
100 g Mehl
20 g Margarine
20g = 2 1/2 EL (Schätzung)
2.5 kg Kartoffeln festkochend
5.0 cl Olivenöl